Haus überschreiben, Ausgleich zahlen

14. Juni 2009 Thema abonnieren
 Von 
darky25
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 12x hilfreich)
Haus überschreiben, Ausgleich zahlen

Hallo,

hatte diese Frage schon im "Erbrecht" gestellt, aber den Tipp bekommen, hier noch mal zu fragen.
Also - meine Frage:
Eltern überschreiben noch zu Lebzeiten ihr Haus an ein Kind. Das zweite bekommt ein wertmäßig geringeres Grundstück. Dafür zahlt Kind 1 an Kind 2 einen finanziellen Ausgleich von 100.000 Euro. Das ganze, auch die Ausgleichszahlung wird notariell festgehalten.
Gilt das als Schenkung? Auch die Ausgleichszahlung?
Muss Kind 2 dafür Schenkungssteuer zahlen?

Sollte man sonst noch was beachten?

Danke im Voraus.
Darky25

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
reckoner
Status:
Philosoph
(13612 Beiträge, 4342x hilfreich)

Hallo darky25,

einen sehr Ähnlichen Fall hatten wir hier (Link) erst vor kurzem. Lies dir doch erst einmal das durch, und wenn dann noch Fragen offen sind, nochmal posten.

MfG Stefan

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.642 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.047 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen