Hausverkauf Steuern Krankenkasse

31. Oktober 2022 Thema abonnieren
 Von 
storm05
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Hausverkauf Steuern Krankenkasse

Hallo,

also erst mal zu Erklärung meines Sachverhaltes.

Ich habe von meinem Vater der letztes Jahr verstorben ist ein Mehrfamilienhaus geerbt. Mein Vater hat dieses vor ca. 12 Jahren selbst von seiner Mutter geerbt und auch selbst in dem Haus gewohnt. Ich wohne jetzt nicht dort und bin auch nicht da gemeldet. Das Haus ist aber teilweise vermietet. Durch die Mieteinnahmen musste ich mich auch freiwillig versichern bei der Krankenkasse, da ich nicht berufstätig bin. Ich war sonst über meine Frau Familienversichert. Leider muss ich das Haus jetzt verkaufen, da die Mieten die Kosten nicht mehr tragen.


Meine Fragen :
Mit welchen Steuern muss ich rechnen bei einem Hausverkauf?
Was kann die Krankenkasse fordern bei einem Hausverkauf?
Kann ich trotz Hausverkauf wieder in die Familienversicherung der KV ?

Vielen Dank für die Hilfe


Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Cybert.
Status:
Master
(4766 Beiträge, 1156x hilfreich)

Zitat (von storm05):
Mit welchen Steuern muss ich rechnen bei einem Hausverkauf?

Keinen.

Zitat (von storm05):
Was kann die Krankenkasse fordern bei einem Hausverkauf?

Nichts.

Signatur:

"Der Steuerspartrieb der Deutschen ist ausgeprägter als ihr Sexualtrieb."

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.844 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.140 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen