KFZ-Steuer ?!?

15. Juli 2015 Thema abonnieren
 Von 
duman64
Status:
Frischling
(38 Beiträge, 28x hilfreich)
KFZ-Steuer ?!?

Hallo an alle,

habe gestern Steuerbescheid für mein ,,neues' PKW bekommen.
Mit Verwunderung musste ich feststellen, dass mir die Volle Summe abgezogen wurde.
Ich habe bereits am Anfang des Jahres die KFZ-Steuer für mein alten PKW schon entrichtet.

Ich dachte aber dieses wird auf das neue Auto bzw. von der neuen Steuer abgezogen....

Sehe ich das falsch???

Vielen Dank im Voraus

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



6 Antworten
Sortierung:

#2
 Von 
duman64
Status:
Frischling
(38 Beiträge, 28x hilfreich)

Hallo,

eine Ummeldung habe ich durchgeführt...also Alte ab neues Angemeldet....

Vielen Dank

1x Hilfreiche Antwort


#4
 Von 
drkabo
Status:
Weiser
(16233 Beiträge, 9206x hilfreich)


Wahrscheinlich folgendes:
Die Anmeldung des neuen Autos ist schon bei der KFZ-Steuer bearbeitet (und damit der Steuerbeschid für das neue Auto).
Die Abmeldung des alten Autos ist dagegen noch nicht bearbeitet, deshalb fehlt noch der Erstattungsbescheid für die Steuer des alten Autos.

Dass in der Steuerverwaltung die Fälle, bei denen (aus Sicht des Fiskus) Geld hereinkommt, schneller bearbeitet werden als Fälle, bei denen Geld erstattet werden muss, ist ja so weltfremd nicht.

Signatur:

Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB.

1x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
duman64
Status:
Frischling
(38 Beiträge, 28x hilfreich)

Hallo,

genau darum geht es...ich denke mal, da kommt noch ein Bescheid :-) Hoffentlich....

1x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
-Laie-
Status:
Weiser
(16783 Beiträge, 5859x hilfreich)

Ja, wird kommen.

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.251 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
106.954 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen