KFZ-Steuer auch per Rechnung ?

24. Mai 2023 Thema abonnieren
 Von 
handycapwork
Status:
Beginner
(124 Beiträge, 8x hilfreich)
KFZ-Steuer auch per Rechnung ?

Kann man den Zoll auffordern, die Gebühren für priv. Kfz-Nutzung auf Rechnung verlangen ?
(D. h. Kündigung SEPA-Lastschrift.)

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(45417 Beiträge, 16158x hilfreich)

Man kann zwar das SEPA-Lastschriftmandat widerrufen, jedoch führt das nicht dazu, dass man eine Rechnung bekommt. Man muss dann eben selbst daran denken, jedes Jahr pünktlich zu bezahlen.

Wenn man auch nur einen Tag zu spät zahlt, dann werden bereits Versäumniszinsen festgelegt.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
amz529033-63
Status:
Schüler
(214 Beiträge, 39x hilfreich)

Man bekommt - wie das bei Steuern so ist - nach der Anmeldung einen Bescheid, und darin steht, zu welchem Tag jeweils jährlich die Steuer zu entrichten ist, jährlicher Rechnungen bedarf es daher nicht.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(111133 Beiträge, 38552x hilfreich)

Zitat (von handycapwork):
Kann man den Zoll auffordern, die Gebühren für priv. Kfz-Nutzung auf Rechnung verlangen

Kann man machen, ist aber sinnlos, da der Zoll in solchen Fällen keine Rechnungen versendet.

Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 248.482 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
101.110 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen