Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.309
Registrierte
Nutzer

Kfz Finanzierung Widerspruch

11.9.2019 Thema abonnieren
 Von 
Tom0707
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Kfz Finanzierung Widerspruch

Hallo

Ich habe 2015 ein Kfz finanziert und dieses auf 6 Jahre in der Steuererklärung geltend gemacht.
Zuzüglich der 1% Regelung.
Jetzt könnte ich die Finanzierung widerrufen und den Wagen gegen Wertersatz zurückgeben.
Meine Frage ist jetzt : Wie gebe ich das dann in der Steuererklärung an?

Verstoß melden



4 Antworten
Sortierung:

#2
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(34672 Beiträge, 12392x hilfreich)

Zitat:
und den Wagen gegen Wertersatz zurückgeben.

Wie ist das zu verstehen?

Du hast doch den Wagen mit dem Geld aus dem Darlehen gekauft. Warum sollst Du dann Wertersatz zahlen? Es dürfte doch wohl eher so sein, dass Du den Wagen zurückgeben kannst und dann den Kaufpreis abzügl. einer Wertminderung zurück erhältst, oder.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Tom0707
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Ja genau, sorry habe es falsch formuliert.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(34672 Beiträge, 12392x hilfreich)

Dann ist das wie ein Verkauf des Fahrzeugs zum erstatteten Preis zu behandeln.

Sollten die Darlehensraten auch erstattet werden, so handelt es sich dabei um Betriebseinnahmen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 180.732 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.581 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.