Kind auf Steuerkarte eintragen lassen

13. November 2007 Thema abonnieren
 Von 
SteMa
Status:
Schüler
(196 Beiträge, 15x hilfreich)
Kind auf Steuerkarte eintragen lassen

Hallo zusammen =) ich habe mal eine kurze frage, ich bin vor kurzem papa geworden und bin mit meiner freundin nicht verheiratet, kann ich mir nun 1 kind auf die steuerkarte eintragen lassen? Freundin arbeitet nicht.

Und wie funktioniert das genau ? mit steuerkarte zum finanzamt und eintragen lassen?

Kindergeld und Elterngeld wird bereits bezogen.

Eine weitere Frage wir werden wohl auch noch dieses jahr heiraten, wird die steuerklasse automatischa uf 3 geändert für mich oder muss das auch beantragt werden?

gruss stefan

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(32729 Beiträge, 17220x hilfreich)

Hi,

Verheiratete sind erstmal in der Steuerklasse 4/4. Wenn Sie 3/5 haben wollen, müssen Sie das beantragen.

Gruß vom mümmel

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(47313 Beiträge, 16762x hilfreich)

Ein Neugeborenes wird nicht durch das Finanzamt, sondern von der Gemeinde (Einwohnermeldeamt) auf der Steuerkarte eingetragen. Am Besten nimmst Du die Geburtsurkunde des Kindes mit, ggfls. hat die Gemeinde die Geburt schon in ihren Unterlagen.

Die Steuerklassen sind ebenfalls bei der Gemeinde zu ändern, nachdem Ihr geheiratet habt.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.183 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.299 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen