Kleingebwerbe mit Umsatzsteuer und Vermietung Ferienwohnung ohne Umsatzsteuer

26. Mai 2023 Thema abonnieren
 Von 
go374443-61
Status:
Frischling
(19 Beiträge, 5x hilfreich)
Kleingebwerbe mit Umsatzsteuer und Vermietung Ferienwohnung ohne Umsatzsteuer

Hallo Zusammen,

ich habe ein Kleingewerbe gemeldet und dort freiwillig auf die Kleinunternehmerregelung verzichtet, führe also Umsatzsteuer ab.
Nun vermiete ich noch eine Ferienwohnung. Dies möchte ich im Rahmen der Kleinunternehmerregelung machen. Ist das grundsätzlich möglich?

Viele Grüße
Chris

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Garfield73
Status:
Student
(2124 Beiträge, 738x hilfreich)

Nein, da es umsatzsteuerlich nur ein Unternehmen gibt.

Signatur:

Nachdenken ist wie googeln .... nur krasser!

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
cirius32832
Status:
Schlichter
(7429 Beiträge, 1550x hilfreich)

Zitat (von go374443-61):
ich habe ein Kleingewerbe gemeldet und dort freiwillig auf die Kleinunternehmerregelung verzichtet, führe also Umsatzsteuer ab.


Kleingewerbe gibt es nicht. Entweder man ist Gewerbetreibender oder nicht. Man kann die Kleiunternehmerregelung nutzen - aber das ändert nichts an dem Status des Gewerbetreibenden.

Signatur:

https://www.antispam-ev.de

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.286 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.220 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen