Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.685
Registrierte
Nutzer

Kleingewerbe Rechnung B2B

10.7.2020 Thema abonnieren
 Von 
Fachwirt84
Status:
Schüler
(183 Beiträge, 45x hilfreich)
Kleingewerbe Rechnung B2B

Hallo zusammen,
ich betreibe neben meiner sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit ein Kleingewerbe in dem ich Grillsonderposten vertreibe und Kunden im Bezug auf das richtige Grillgerät berate, sprich ich gehe mit ihnen in Shops und berate dort völlig frei vom Verkaufsdruck des Verkäufers.
Nun wurde ich von einem Shopinhaber angesprochen, ob ich mir vorstellen könnte bei ihm tageweise im Verkauf oder bei Seminaren auszuhelfen.
Eine Anstellung auf 450€ Basis ist nicht möglich, da ich bereits einen solchen Job habe.
Jetzt stelle ich mir aber die Frage, ob er mich nicht einfach "mieten" kann und ich im dann für die Tage ne Rechnung schreibe im Rahmen meiner Nebentätigkeit.
Geht das?

Danke euch!

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Cybert.
Status:
Student
(2529 Beiträge, 589x hilfreich)

Zitat (von Fachwirt84):
Jetzt stelle ich mir aber die Frage, ob er mich nicht einfach "mieten" kann und ich im dann für die Tage ne Rechnung schreibe im Rahmen meiner Nebentätigkeit.

Wenn die Dienstleistung weiterhin ausgeübt und anderen angeboten wird, sollte das möglich sein. Ansonsten könnte eine Scheinselbständigkeit vorliegen.

Signatur:"Der Steuerspartrieb der Deutschen ist ausgeprägter als ihr Sexualtrieb." Bert Rürup
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Fachwirt84
Status:
Schüler
(183 Beiträge, 45x hilfreich)

Ja, das wird sie auf jeden Fall und das wird auch das Hauptgeschäft bleiben.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.759 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.467 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen