Kleinunternehmer in Studienzeit

24. August 2015 Thema abonnieren
 Von 
pal421541-73
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Kleinunternehmer in Studienzeit

Hallo,

ich habe während meines Studiums sporadisch als Kleinunternehmer (für mehrere Auftraggeber) gearbeitet, ohne Umsatzsteuer zu nehmen, im Schnitt lag mein Gewinn bei 2500€ pro Jahr. Dies ist auch bis auf ein mit 300€ / Monat Vergütetes Semesterpraktikum das einzige Einkommen das ich zu dieser Zeit verdient hatte.

Bin ich nun verpflichtet eine Einkommensteuererklärung abzugeben, da ich doch eigentlich unter dem Grundfreibetrag von 8.130€ lag?

Danke für eure Hilfe!

-- Editier von pal421541-73 am 24.08.2015 13:05

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.451 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.026 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen