Kleinunternehmerregelung?

9. April 2009 Thema abonnieren
 Von 
musiker01
Status:
Frischling
(38 Beiträge, 24x hilfreich)
Kleinunternehmerregelung?

Hallo,

wie kann ich von der Umsatzsteuerpflicht weg und die Kleinunternehmerregelung nutzen? Mache schon seit Jahren nur noch geringen Umsatz und beziehe zu meiner Selbständigkeit ergänzend ALG II.

Gibt es da eine Möglichkeit?

Danke und viele Grüße

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12321.12.2010 11:06:01
Status:
Lehrling
(1893 Beiträge, 173x hilfreich)

www.google.de und dann Antrag beim Finanzamt.

0x Hilfreiche Antwort


#3
 Von 
musiker01
Status:
Frischling
(38 Beiträge, 24x hilfreich)

Danke für die Info.

Problem ist: letzte Steuererklärung ist von 2007, davor 2005 + 2006 gibts keine. Bin 2006 in Insolvenz gegangen, da hatte ich (dank Steuerberater ;-(() keinen Zugriff mehr auf meine Unterlagen und konnte keine Erstellen.

Kann ich dann dem FA einfach mitteilen, das ich jetzt keine USt. mehr Berechne und Abführe oder muß ich da noch Jahre mit warten?

Viele Grüße

0x Hilfreiche Antwort


Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.115 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.654 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen