Laptop für Gewerbe kaufen, aber auch privat nutzen

19. Mai 2024 Thema abonnieren
 Von 
Oxymed
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 3x hilfreich)
Laptop für Gewerbe kaufen, aber auch privat nutzen

Hallo,

ich möchte mir gerne einen neuen Laptop anschaffen. Da ich nun ein Gewerbe habe (Onlinehandel) möchte ich das Ganze gern darüber machen, um die Vorsteuer abziehen zu können. Ist das ohne weiteres möglich? Auch wenn ich den Laptop noch privat nutze? Muss ich den Laptop dann als Anlagevermögen auf das Gewerbe buchen? Und wie kann ich den Laptop dann in der Steuererklärung später abschreiben? Ich mache das zum ersten Mal. Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipp Tipps geben, was ich da beachten sollte.

Danke und Gruß
Oxymed

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Cybert.
Status:
Master
(4973 Beiträge, 1187x hilfreich)

Zitat (von Oxymed):
Ist das ohne weiteres möglich?

Bei mindestens zehnprozentiger unternehmerischer Nutzung.

Zitat (von Oxymed):
Auch wenn ich den Laptop noch privat nutze?

Theoretisch wäre dann eine unentgeltliche Wertabgabe zu versteuern.

Zitat (von Oxymed):
Muss ich den Laptop dann als Anlagevermögen auf das Gewerbe buchen?

Bei mindestens 50% betrieblicher Nutzung.

Zitat (von Oxymed):
Und wie kann ich den Laptop dann in der Steuererklärung später abschreiben?

Sofortabschreibung wäre möglich.

Signatur:

"Der Steuerspartrieb der Deutschen ist ausgeprägter als ihr Sexualtrieb."

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Oxymed
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 3x hilfreich)

Danke Cybert für deine Antworten! Bekomme ich denn den gesamten Mehrwertsteueranteil mit der nächsten Vorsteuermeldung schon zurück oder wie muss ich das Laptop korrekt verbuchen (zB in Lexoffice). Kannst du dazu noch was sagen?

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Oxymed
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 3x hilfreich)

Vielleicht noch die Frage, ob es bei Deklarierung als Betriebsvermögens und dem Vorsteuerabzug eine Rolle spielt, wenn ich das ganze finanziere?

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Oxymed
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 3x hilfreich)

Vielleicht noch die Frage, ob es bei der Deklarierung als Betriebsvermögens und dem Vorsteuerabzug eine Rolle spielt, wenn ich das ganze finanziere?

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Cybert.
Status:
Master
(4973 Beiträge, 1187x hilfreich)

Zitat (von Oxymed):
Vielleicht noch die Frage, ob es bei der Deklarierung als Betriebsvermögens und dem Vorsteuerabzug eine Rolle spielt, wenn ich das ganze finanziere?

Nein.

Signatur:

"Der Steuerspartrieb der Deutschen ist ausgeprägter als ihr Sexualtrieb."

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.865 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.835 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen