Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.389
Registrierte
Nutzer

Montage - Fahrstrecke Steuererklärung

24. November 2022 Thema abonnieren
 Von 
go485245-3
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Montage - Fahrstrecke Steuererklärung

Hallo zusammen,

Mein Freund ist auf Montage und muss privat mit seinem eigenen Fahrzeug auf arbeit(baustelle) fahren, meist mehrere hundert Kilometer. Vom Arbeitgeber bekommt er nur 20 pro Kilometer was kaum den Sprit deckt.
Kann er über die Steuererklärung noch etwas geltend machen bzw. noch etwas raus holen?

Danke für eure Antworten

Mfg Maria

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(31062 Beiträge, 16621x hilfreich)

Vom Arbeitgeber bekommt er nur 20 pro Kilometer was kaum den Sprit deckt. Pro Entfernungskilometer oder pro gefahrenem Kilometer?

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(44077 Beiträge, 15717x hilfreich)

Zitat (von go485245-3):
Kann er über die Steuererklärung noch etwas geltend machen bzw. noch etwas raus holen?


Ja, pauschal kann er 30ct pro gefahrenem Kilometer geltend machen, abzüglich der Erstattung kann er also noch 10ct pro gefahrenem Kilometer in der Steuererklärung geltend machen. Steuerlich bemerkbar macht sich das aber erst dann, wenn man mit den Werbungskosten insgesamt über den Pauschbetrag von 1.000€ kommt.

Er kann auch die tatsächlichen Fahrtkosten geltend machen, muss dafür aber ein Fahrtenbuch führen und sämtliche Fahrzeugkosten ermitteln. Bei fast allen Fahrzeugen liegen die tatsächlichen Kosten über 30ct/km.

Zahlt der AG auch einen Verpflegungsmehraufwand usw?

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.723 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.559 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen