Nebenjob bei 35h Woche

14. Februar 2007 Thema abonnieren
 Von 
VersicherungskauffrauM
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 0x hilfreich)
Nebenjob bei 35h Woche

Hallo, ich habe eventuell einen Job in Aussicht, bei dem ich 35h / Woche beschäftigt bin. Wie viel darf ich dann steuerfrei dazuverdienen. Nur zur Erklärung: Zur Zeit habe ich einen ganz normalen 40 h/ Woche Job, arbeite nebenbei noch in der Gastronomie und kann da 400€ dazuverdienen.

Danke

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(47350 Beiträge, 16770x hilfreich)

Du darfst einen 400€-Job machen unabhängig davon, ob Dein Hauptjob 40h/Woche oder nur 35h/Woche beträgt. Ein weiterer oder höherer steuerfreier Hinzuverdienst ist nicht zulässig. Das gilt selbst dann, wenn Du als Hauptjob nur einen Teilzeitjob hättest.

Insgesamt darfst Du aber nicht mehr als 48h/Woche arbeiten.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
VersicherungskauffrauM
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank, was bedeutet nicht mehr als 48h/ Woche? Im Hauptjob oder im Nebenjob oder beides zusammen?
Danke

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(47350 Beiträge, 16770x hilfreich)

Beides zusammen.

Das wäre sonst ein Verstoß gegen das Arbeitszeitgesetz. Die 48 Stunden sind allerdings ein Durchschnittswert über 24 Wochen.

Diese Frage gehört aber eigentlich jetzt ins Arbeitsrecht.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.459 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.398 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen