Nebenjobrechnung ohne Gewerbe?

18. September 2006 Thema abonnieren
 Von 
guest-12331.05.2011 22:35:01
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Nebenjobrechnung ohne Gewerbe?

Hallo, ich habe folgendes Problem:
Ich Arbeite im öffentlichen Dienst und mache dort eine Ausbildung. Möchte nun einen Nebenjob im weitestgehend selben Berich annehmen, der Nebenjob ist allerdings keine Konkurenz zu meinem Arbeitgeber. Hierbei gibt es folgende Probleme:
Der Arbeitgeber meines Nebenjobs möchte eine Rechnung haben, ich habe jedoch kein Gewerbe angemeldet, darf ich einfach so eine Rechnung schreiben? Bis zu welchem Betrag darf ich als Azubi eine solche rechnung schreiben? Da ich noch Kindergeld bekomme und die auch weiterhin tun möchte muss ich unter einem bestimmten Jahressatz bleiben, wie hoch ist dieser?
Gibt es sonst noch irgendwelche Probleme die ich evtl. nicht berücksichtigt habe?

MfG Nutella

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen