Pendlerpauschale, obwohl man kostenlos mitgenommen wird?

15. April 2005 Thema abonnieren
 Von 
ThePommes
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 1x hilfreich)
Pendlerpauschale, obwohl man kostenlos mitgenommen wird?

Habe ich einen Anspruch auf Pendlerpauschale, wenn ich täglich ca. 25 km zur Arbeit mitgenommen werde, wobei ich dafür nichts bezahle? Danke im Voraus

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Miad
Status:
Lehrling
(1195 Beiträge, 181x hilfreich)

na überleg doch mal selber: keine kosten! wieso sollte dir dann der staat kosten erstatten?

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
mocwai
Status:
Beginner
(51 Beiträge, 17x hilfreich)

vielleicht weils im Gestz pardoxerweise so vorgesehen ist????
nur bei Sammelbeförderung vom Arbeitgeber gibt es nix

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(47199 Beiträge, 16726x hilfreich)

Dass Du nichts für Deinen Weg zur Arbeit bezahlst, spielt nicht unbedingt eine Rolle.

Wichtig ist jedoch, dass die Kosten nicht durch Deinen Arbeitgeber getragen werden. Dann hast Du keinen Anspruch auf die Pendlerpauschale.

Wenn Du jedoch z.B. von jemandem mitgenommen wirst, Du ihm dafür aber nichts bezahlst, dann hast Du trotzdem einen Anspruch auf die Pendlerpauschale.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.443 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
106.994 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen