Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
542.439
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Pendlerpauschale bei sozialversicherungspflichtigen Praktikas während des Studiums

 Von 
SR20
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Pendlerpauschale bei sozialversicherungspflichtigen Praktikas während des Studiums

Moin,

während ich meine Bachelorarbeit geschrieben habe, war ich zeitgleich Praktikant in der Firma, wo ich zuvor als Werkstudent tätig war.

Als Praktikant habe ich vom 01.01.19 - 01.06.19 20h/Woche gearbeitet und bekam ca. 1600€ Brutto.
Seit dem 01.06.19 bin ich in einer Festanstellung.

Da ich mich gerade ein wenig damit befasse, was ich in diesem Jahr steuerlich geltend machen kann, frage ich mich, ob ich für die Zeit als Praktikant Anspruch auf die Pendlerpauschale habe?
Der Arbeitsweg beträgt ca. 36 km pro Weg.

Meines Erachtens nach habe ich den Anspruch, da ich als Praktikant ja Lohnsteuer etc. bezahlt habe.

Leider konnte ich über diese Konstellation nichts genaues herausfinden und hoffe, dass jemand von euch sich damit auskennt.

Besten Dank im Voraus!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
steuerlich Frage Pendlerpauschale Jahr


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
taxpert
Status:
Lehrling
(1089 Beiträge, 267x hilfreich)

Dem Steuerrecht ist es vollkommen egal, ob Du dort als Praktikant, als ArbN oder als Dkbzhbhmrelgnjhdnh gebreitet hast! Solange die Einkünfte, die Du erzielt hast, unter §19 EStG als Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit zu subsumieren sind, kannst Du für Fahrten zur ersten Tätigkeitsstätte die Pendlerpauschale beantragen!

taxpert

Signatur:"Yeah, I'm the taxman and you're working for no one but me!" The Beatles, Taxman
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 189.239 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
79.742 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.