Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.685
Registrierte
Nutzer

Rechnungen bei Ankauf von privaten Verkäufern

 Von 
InvivisbleUni
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Rechnungen bei Ankauf von privaten Verkäufern

Hallo,

X möchte gewerblichen Handel auf Ebay Kleinanzeigen mit Gebrauchtware betreiben, also An- und Verkauf. Dabei möchte X von der Differenzbesteuerung Gebrauch machen, aber es ist sehr schwierig von privaten Verkäufern Belege zu erhalten, da X auch meistens online und mit Versand kauft und nicht mit persönlicher Übergabe.

Meine Frage ist, ob es für das Finanzamt ausreicht, wenn X ca. 90% seiner Einkäufe mit Eigenbelägen, Fotos, Chatverläufen und den Überweisungen belegt. Auf jeden Fall wäre dadurch ein eindeutiger Nachweis des Kaufs möglich, aber akzeptiert das Finanzamt das auch, wenn es ein sehr großer Anteil der Käufe ist?

Ich habe mich bereits bei dem FA erkundigt, kann da aber eine eindeutige und zuverlässige Aussage nur als rechtsverbindliche Auskunft bekommen, was aktuell noch nicht geht, da X seinen Wohnort und dadurch das zuständige FA noch festlegen muss.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Finanzamt Frage Nachweis


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Cybert.
Status:
Student
(2529 Beiträge, 589x hilfreich)

Wenn Sie dann noch die Absender aus den Paketen bzw. Umschlägen ausschneiden, würde ich das persönlich bei unbarer Zahlung für ausreichend halten.

Signatur:"Der Steuerspartrieb der Deutschen ist ausgeprägter als ihr Sexualtrieb." Bert Rürup
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.760 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.467 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen