Scheidungskosten absetzbar?

1. März 2012 Thema abonnieren
 Von 
stephaniep
Status:
Beginner
(66 Beiträge, 12x hilfreich)
Scheidungskosten absetzbar?

Hallo,
ist es möglich die Kosten der Scheidung als aussergewöhnliche Belastungen bei der Steuer geltend zu machen?
Falls ja, was genau ist absetzbar?

Vielen Dank im Voraus :-)

LG
S.P.

-----------------
""

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Tehlerfeufel
Status:
Frischling
(47 Beiträge, 17x hilfreich)

Ja, alle Scheidungskosten, also z.B. Anwalt, Gericht, Fahrtkosten usw..

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
stephaniep
Status:
Beginner
(66 Beiträge, 12x hilfreich)

Hallo,

vielen Dank :-)

Das trage ich dann also unter aussergewöhnliche Belastungen ein?
Kann ich die Anwaltskosten für die Scheidung, als auch die Notarkosten für die Scheidungsfolgenvereinbarung ansetzen oder jeweils nur eine Variante?

Nochmals Danke :-)

LG
S.P.



-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Tehlerfeufel
Status:
Frischling
(47 Beiträge, 17x hilfreich)

Was hat der Notar denn im Wesentlichen beurkundet?

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
stephaniep
Status:
Beginner
(66 Beiträge, 12x hilfreich)

Hallo,

der Notar hat alle Formalitäten nach einer Scheidung beurkundet (Kindesunterhalt, nachehelicher Unterhalt, Versorgungsausgleich, Zugewinnregelung...usw...).

Der Anwalt (nicht der Notar) hat letztlich die Scheidung vor Gericht vertreten.

LG und einen schönen Abend :-)

S.P.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(32730 Beiträge, 17220x hilfreich)

Bedenken Sie aber, daß Ihre Kosten erstmal um die zumutbare Belastung bereinigt werden.

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.215 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.329 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen