Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
560.706
Registrierte
Nutzer

Sonderkosten irgendwie ins nächste Jahr bekommen?

16.10.2020 Thema abonnieren
 Von 
Afg001
Status:
Beginner
(120 Beiträge, 10x hilfreich)
Sonderkosten irgendwie ins nächste Jahr bekommen?

Hallo zusammen!
Ich habe im November Studiengebühren in Höhe von mehreren Tausend Euro zu bezahlen. Da ich 2021 viel mehr verdienen werde als 2020 und diese dort absetzen wollte, frage ich mich, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, diese Sonderkosten in 2021 abzusetzen? Ich habe ein kleines Einzelunternehmen, falls das bei diesem Thema hilft. Danke!

Verstoß melden



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Garfield73
Status:
Lehrling
(1106 Beiträge, 364x hilfreich)

Mit der Uni verhandeln, dass diese erst nächstes Jahr bezahlt werden.

Was sollte das Unternehmen mit den Studiengebühren zu tun haben?

Signatur:99 % aller Computerfehler sitzen vor dem Bildschirm ...
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Cybert.
Status:
Student
(2442 Beiträge, 580x hilfreich)

Wenn das zvE durch den Gewerbebetrieb nur gering sein sollte, wäre alternativ der Verlustvortrag denkbar.

Denn ob die FH/HH darauf eingeht, halte ich für fraglich.

Signatur:"Der Steuerspartrieb der Deutschen ist ausgeprägter als ihr Sexualtrieb." Bert Rürup
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Afg001
Status:
Beginner
(120 Beiträge, 10x hilfreich)

Danke!
Die Uni lehnt dies leider ab.

Ich dachte, ein Verlustvortrag geht bei Sonderausgaben nicht?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(37909 Beiträge, 13605x hilfreich)

Zitat:
Ich dachte, ein Verlustvortrag geht bei Sonderausgaben nicht?

Nein, das geht auch noch. Wenn es sich um eine Zweitausbildung handelt, dann können die Kosten ggf. auch als Werbungskosten geltend gemacht werden.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(28390 Beiträge, 15452x hilfreich)

Nein, das geht auch noch. Der Kollege meinte, dass ein VV bei Sonderausgaben nicht geht, wie der TE ja auch schon zutreffend vermutet hat.

Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 199.490 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.599 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.