Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.783
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Sterbegeld wie versteuern?

 Von 
derdatedoktor
Status:
Beginner
(56 Beiträge, 10x hilfreich)
Sterbegeld wie versteuern?

Hallo zusammen,

Ich bin grad dabei die Steuererlärung für dsa Jahr 2015 zu machen, etwas verspätet, ich weiß.

Als Erbe habe ich im Jahr 2015 von der Arbeitsstelle meiner verstorbenen Mutter ihre Urlaubstage sowie Sterbegeld ausgezahlt bekommen.
Damit mir der betrag ausgezahlt werden konnte, wurde ich als Mitarbeiter bei der Firma erfasst.
Ich habe vom 1.4.-30.04.2015 eine elektronische Lohnsteuerbesch. bekommen.
Jetzt ist die Frage wie ich das in der Steuererklärung eintragen soll, da ich zu dem Zeitpunkt ja nicht wirklich in der Firma tätig war, sondern in einer anderen Firma beschäftigt war.

In der Lohnsteuerbescheinigung ist zudem der Eintrag Anazhl "U" 1, und die Steuerklasse Faktor 6 angegeben.

Jetzt ist die Frage ob ich es ganz Normal als Beschäftigung für 1 Monat im Lohnsteuerprogramm eintrage oder ob ich dies weg lasse, da es sich ja nur um 1805€ handelt, was den Freibetrag ja nicht überschreitet.

Ich hoffe mir wird weitergeholfen,
Danke

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Steuererklärung Freibetrag Firma


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(32370 Beiträge, 11471x hilfreich)

Zitat:
Jetzt ist die Frage ob ich es ganz Normal als Beschäftigung für 1 Monat im Lohnsteuerprogramm eintrage

Ja, genau so.

Zitat:
ich dies weg lasse, da es sich ja nur um 1805€ handelt, was den Freibetrag ja nicht überschreitet.

Welcher Freibetrag?

Trotz der schon hohen Steuerabzüge in Steuerklasse 6 kann es je nach Höhe der übrigen eigenen Einkünfte zu einer Steuernachzahlung kommen.

Nicht vergessen werden sollte die Abgabe einer Steuererklärung für 2015 auf den Namen der Mutter für die Zeit bis zu ihrem Tod. Die führt voraussichtlich zu einer erheblichen Steuererstattung.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen