Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
560.890
Registrierte
Nutzer

Steuerliche Bewertung

15.8.2006 Thema abonnieren Zum Thema: Euro MwSt steuerlich
 Von 
Kazan
Status:
Frischling
(41 Beiträge, 3x hilfreich)
Steuerliche Bewertung

Hallo Forum,

ich bin nicht sicher, wie sich die folgende Konstellation in Bezug auf Steuern (v.a. MWSt.) und Krankenkasse auswirkt.

Ich bin mit einem 1 Mann Dienstleistungsunternehmen selbständig. Mein monatlicher Umsatz liegt bei 1000 Euro.
Seit kurzem arbeite ich zusätzlich bei einem Makler auf reiner Provisionsbasis - etwa 1000 Euro Umsatz. Dabei muss ich etwa 200 Euro für Fahrtkosten (PKW gehört meinem Dienstleistungsunternehmen) und Telefon ausgeben. Wie ist das steuerlich am sinnvollsten zu handhaben?

Ich möchte auf jeden Fall vermeiden mit meinem Dienstleistungsunternehmen plötzlich ab nächstem Jahr MWSt. zahlen zu müssen weil ich gerade so über eine Grenze gerutscht bin.

Danke für die Hilfe.

-- Editiert von Kazan am 15.08.2006 19:35:32

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Euro MwSt steuerlich


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Mampfred
Status:
Schüler
(261 Beiträge, 45x hilfreich)

Wenn Du dieses Jahr über 17.500 Euro einnimmst, bist Du ab nächstem Jahr USt-pflichtig.
So einfach ist das.


-----------------
"utque antehac flagitiis ita tunc legibus laborabatur"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 199.661 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.635 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.