Studienkredit

12. März 2008 Thema abonnieren
 Von 
h258
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)
Studienkredit

Hallo!

Ich habe folgendes Problem:
Ich mache neben dem Beruf eine Weiterbildung zum Betriebswirt und habe den Bildungskredit in Anspruch genommen. Diesen muss ich erst nach ein paar Jahren nach Abschluss des Studiums zurückzahlen.
Nun stellt sich mir die Frage, ob ich in meiner Einkommensteuererklärung die Studiengebühren (SGD) angeben kann oder ob ich damit bis zur Rückzahlung des Kredits warten muss? Wirkliche Ausgaben habe ich ja erst bei der Rückzahlung.

Danke.

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:

#2
 Von 
h258
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke für die Antwort!

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.294 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.350 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen