Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.824
Registrierte
Nutzer

Trainee-Programm mit zeitlich begrenztem Umzug - welche Kosten absetzen?

 Von 
go481734-39
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Trainee-Programm mit zeitlich begrenztem Umzug - welche Kosten absetzen?

Hallo liebe Experten,

als Berufseinsteiger wurde ich dieses Jahr von meinem Arbeitgeber für 3 1/2 Monate in ein Trainee-Programm (bei ganz normalem Gehalt) geschickt und bekam dort auch die Wohnung bezahlt.
Alles andere (Verpflegung, Kosten für Heimfahrt am Wochenende, Monatsticket für Nahverkehr vor Ort) musste ich selbst übernehmen. Genauso natürlich weiterhin die Kosten für meine Wohnung in der Heimat.

Nun stellt sich mir die Frage, wie ich die oben genannten Kosten absetzen kann?
Außerdem wäre ich natürlich über jeden Hinweis auf mögliche weitere Kosten, welche ich vielleicht vergessen habe, dankbar!

Viele Grüße und vielen Dank im Voraus,

Fabian

-- Editiert von go481734-39 am 09.01.2018 17:23

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Kosten Fahrtkosten Frage Wohnung


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
reckoner
Status:
Richter
(8359 Beiträge, 3417x hilfreich)

Hallo,

du kannst die Fahrtkosten und für 3 Monate die Verpflegungspauschale absetzen (google mal nach den Begriffen), mehr sehe ich nicht.

Stefan

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
go481734-39
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von reckoner):
Hallo,

du kannst die Fahrtkosten und für 3 Monate die Verpflegungspauschale absetzen (google mal nach den Begriffen), mehr sehe ich nicht.

Stefan

Danke Stefan!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen