UmsatzSteuer? Firma A zu Firma B zu Privat?

29. November 2013 Thema abonnieren
 Von 
Trollvottel
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
UmsatzSteuer? Firma A zu Firma B zu Privat?

Hallo,

Firma A sitze in einem Land ohne Umsatzssteuer, zB in den Arabischen Emiraten.

Firma B sitze in einem EU-Land mit UmsatzSteuer.

Privatmensch "P" sitze in einem anderen EU-Land mit UmsatzSteuer.

Firma A bietet sowohl Firma B, als auch Privatmensch P ein bestimmtes Produkt an. Da Firma B ein guter Kunde von Firma A ist, ist der Preis für Firma B niedriger als für Privatmensch P.

Firma B könnte das Produkt im Auftrag von Privatmensch P bei Firma A einkaufen und an Privatmensch P zum Einkaufspreis weiterverkaufen. Muss Firma B dann die örtliche UmsatzSteuer aufschlagen?

-----------------
""

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12331.05.2016 15:25:27
Status:
Praktikant
(597 Beiträge, 527x hilfreich)

Irgendwer zahlt Einfuhrumsatzsteuer. Entweder Firma B, welche die Vorsteuer ziehen kann, aber bei einem Weiterverkauf Ust ausweist. Oder bei einer unmittelbaren Wiederausfuhr innerhalb der EU der letzliche Empfänger.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Trollvottel
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke,

es handelt sich bei dem Produkt aber nicht um ein "Ding", sondern um eine Dienstleistung (zB Lehrgang etc.), die im Land der Anbieters durchgeführt wird. Es wird also nichts ein- oder ausgeführt.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
guest-12331.05.2016 15:25:27
Status:
Praktikant
(597 Beiträge, 527x hilfreich)

Leistungsort ist im Ausland, dort wäre zu versteuern. Die Weiterberechnung somit ohne USt. Rechtssichere Auskunft gibts aber nur beim Finanzamt.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Trollvottel
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Dann wäre das geklärt. Keine Steuern zB in den Arabischen Emiraten. Danke für die Hinweise.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 268.215 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
108.384 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen