Unterhaltzahlung an Eltern steuerlich absetzbar ?????

4. November 2004 Thema abonnieren
 Von 
Diggaz
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)
Unterhaltzahlung an Eltern steuerlich absetzbar ?????

Ein Hallo an Alle !!!

Ich hoffe Ihr könnt mir hier weiterhelfen.

Meine Eltern genau genommen mein Vater ist der einzige der eine betriebliche Rente bekommt in Höhe von Euro 500,-- davon die Krankenversicherung abgezogen bleibt nicht viel zum Leben. Er hatte eine Lebensversicherung die er komplett in sein Haus investiert hat. Nun Haus ist abbezahlt aber damit er ein vernünftiges "Leben" leben kann unterstütze ich meine Eltern jeden Monat. Meine Frage kann ich diesen Betrag steuerlich geltend machen ohne dass dabei meine Eltern wiederum besteuert werden ????? Ich wäre über jeden Tip dankbar. Bis zuwieviel (vielleicht gibts ja auch Pauschal Beträge) kann man Unterhalt an die Eltern leisten???? Ich habe auch schon mal was von Schenkungen gehört die man an die Eltern leisten kann und steuerlich geltend machen kann und wenn kann man das regelmässig machen.....was wäre besser anzugeben bei der Steuererklärung Schenkung oder Unterhalt ?????

Vielen Dank für alle antworten!!!


CU
Diggaz

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(44676 Beiträge, 15919x hilfreich)

Du kannst Unterhaltsleistungen bis zu 7680€ pro Elternteil und Jahr als außergewöhliche Belastung geltend machen. Von dem Betrag werden die eigenen Einkünfte Deiner Eltern abgezogen. Falls Deine Eltern im Ausland wohnen gelten evtl. andere Höchstbeträge.

Deine Eltern müssen diesen Betrag nicht versteuern.

Ob Du das Ganze als Schenkung oder als Unterhalt bezeichnest, ist eigentlich egal. Es wird als Unterhalt gewertet.

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.629 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.794 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen