Unterstützungsleistungen an Verwandte im Ausland

15. August 2004 Thema abonnieren
 Von 
lovely28
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Unterstützungsleistungen an Verwandte im Ausland

Hallo!
Wir haben da ein kleines Problem! Wir schicken jeden Monat Geld an die Mutter meines Freundes im Ausland! Allerdings haben wir das immer über seinen Schwager in Italien gemacht, da er seine Verwandten dort auch unterstützt und es so für uns über Western Union um einiges günstiger ist! Der Schwager hat nun allerdings keine Belege gesammelt und nun möchte das Finanzamt sowas natürlich sehen! Wir hatten uns sowas zwar schon gedacht, aber nur der Versuch macht klug! Da es nun nicht wenig Geld war und es die Mutter wirklich nötig hat, möchten wir es wenigsten für 2003 noch so hinbekommen! Hat da jemand einen Tip für uns?
Danke schon mal!:(

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
ikarus02
Status:
Master
(4412 Beiträge, 1086x hilfreich)

Nach meiner Kenntnis können Hilfeleistungen nur steuerlich berücksichtigt werden, wenn ich dazu gesetzlich verpflichtet bin, das ist bei einer Mutter des Freundes nicht der Fall.

-----------------
"behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest."

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Rechtsanwalt Luis Fernando Ureta
Status:
Schüler
(239 Beiträge, 59x hilfreich)

ein sohn wird zahlungen an seine mutter vom grundsatz her geltend machen können.
dies setzt aber einerseits den nachweis der zahlungen voraus (ohne beleg schwierig).
ferner muss der/die angehörige auch bedürftig sein. so müsste für angehörige im ausland (ebenso wie inland) deren bedürftigkeit nachgewiesen werden. das kann im einzelfall sehr schwierig sein.

sie sollten besser sich an einen steuerberater oder versierten anwalt wenden.

viel erfolg,
ureta

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.558 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.047 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen