Verlegung Zweitwohnung Umzug absetzen

11. März 2013 Thema abonnieren
 Von 
guest-12325.03.2013 10:39:04
Status:
Beginner
(118 Beiträge, 50x hilfreich)
Verlegung Zweitwohnung Umzug absetzen

Ich habe eine anerkannte Zweitwohnung am Arbeitsort und die Kosten dafür setze ich ab. Nun möchte ich mir eine andere Whg. suchen, da der Vermieter immer weniger Investiert. Kann ich die Umzugskosten nun auch ein zweites Mal absetzen?

-----------------
""

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
reckoner
Status:
Philosoph
(13600 Beiträge, 4341x hilfreich)

Hallo,

quote:
Zweitwohnung am Arbeitsort
Dann dürfte der Umzug wohl nicht berufbedingt sein, du wohnst ja offenbar schon in der Nähe (oder bringt die neue Wohnung eine nennenswerte Zeitersparnis? - 1 Stunde ist hier regelmäßig die Vorgabe).

Bestimmte Umzugskosten zählen jedoch als haushaltsnahe Dienstleistungen, um auch mal was prositives zu sagen. Wichtig ist dabei insbesondere die unbare Zahlung.

quote:
da der Vermieter immer weniger Investiert
Und was soll das jetzt? Das ist ersten sicherlich kein Grund, die Allgemeinheit mit den Umzugskosten zu belasten, und zweitens ein Mietrechtsproblem.

Stefan

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12325.03.2013 10:39:04
Status:
Beginner
(118 Beiträge, 50x hilfreich)

Klingt aber nicht logisch. Abgenommen ich gebe die Zweitwohnung dann auf, ziehe für einen Tag in die Heimat und ziehe von dort wieder an den Arbeitsort. Dann wäre es ja berufsbedingt und kann den Umzug, der aufgrund der größeren Entfernung teurer ist, absetzen...

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
reckoner
Status:
Philosoph
(13600 Beiträge, 4341x hilfreich)

Hallo,

quote:<hr size=1 noshade>... ziehe für einen Tag ... <hr size=1 noshade>
Das wäre aber ziemlich sicher als Gestaltungsmissbrauch zu werten (§42 AO ).

Genauso darf beispielsweise ein Münchner nicht für einen Tag nach Nürnberg ziehen und dann wieder zurück, um den Staat an den Umzugskosten ins Nachbarhaus zu beteiligen.

Stefan

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.284 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
106.954 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen