Vermietung möbliertes Zimmer - Werbungskosten

24. November 2018 Thema abonnieren
 Von 
dramat
Status:
Schüler
(289 Beiträge, 6x hilfreich)
Vermietung möbliertes Zimmer - Werbungskosten

Liebes Forum,

ich vermiete ein möbliertes Zimmer mit Küchenmitbenutzung (stelle dabei auch Bettwäsche, Handtücher etc.). Nun kann ich ja nicht jede Rechnung für Klopapier und Handseife aufheben - könnte ich als Pauschale für Haushaltsmittel angeben. Was meint ihr, was eine adäquate Höhe wäre (ca. 14 Gäste / Monat; 20 Tage / Monat) ?

Danke für alle freundlich formulierten Antworten!

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Cybert.
Status:
Master
(4963 Beiträge, 1184x hilfreich)

Warum sollten Sie nicht die Belege aufbewahren können?
Ich halte 20 EUR für zu hoch und im Zweifel bräuchte das FA ohne Beleg gar nichts anerkennen.

Signatur:

"Der Steuerspartrieb der Deutschen ist ausgeprägter als ihr Sexualtrieb."

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.195 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.588 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen