Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
569.501
Registrierte
Nutzer

Vorsorgepauschale, § 10c EStG

27.1.2004 Thema abonnieren Zum Thema: EStG Finanzamt
 Von 
Bob.Vila
Status:
Student
(2646 Beiträge, 416x hilfreich)
Vorsorgepauschale, § 10c EStG

Eine Frage an alle mehr oder weniger steuerrechtlich Bewanderten in diesem Forum: wird mir iRd des Lohnsteuerjahresausgleichs die Vorsorgepauschale nach § 10c II EStG vom Finanzamt automatisch angerechnet, oder muss ich dies extra "beantragen"?

-----------------
"fiat justitia et pereat mundus..."

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
EStG Finanzamt


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(38930 Beiträge, 13952x hilfreich)

Die Verorgungspauschale wird automatisch berechnet. Eine Beantragung ist nicht notwendig.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Bob.Vila
Status:
Student
(2646 Beiträge, 416x hilfreich)

Besten Dank! Hatte mich nur gewundert, da ich von der Werbungskostenpauschale schon oft gehört hab, von der Vorsorgepauschale (deren Betrag ja wohl idR höher ausfallen dürfte als die Werbungskostenpauschale von € 1.044,00) dagegen noch nie...

-----------------
"fiat justitia et pereat mundus..."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(38930 Beiträge, 13952x hilfreich)

Bei einem typischen Arbeitnehmer wird die Vorsorgepauschale bereits durch die gesetzlichen Abgaben für Renten-, Arbeitslosen- und Krankenversicherung überschritten. Sie kommt daher selten zum tragen.

Die Werbungskostenpauschale wird übrigens auch ohne Antrag gewährt.

Daneben gibt es auch noch die Sonderausgabenpauschale in Höhe von 36€, die ebenfalls automatisch berechnet wird.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Bob.Vila
Status:
Student
(2646 Beiträge, 416x hilfreich)

Danke!

-----------------
"fiat justitia et pereat mundus..."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 204.480 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
85.446 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen