Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
614.648
Registrierte
Nutzer

Werbungskosten vom letzten Jahr absetzbar?

5. Oktober 2006 Thema abonnieren
 Von 
marc schwieritzke
Status:
Beginner
(115 Beiträge, 4x hilfreich)
Werbungskosten vom letzten Jahr absetzbar?

Werde voraussichtlich dieses jahr zum erstenmal einen Gewinn oberhalb der Einkommenssteuergrenze erwirtschaften, wollte deshalb fragen, ob ich nicht geltend gemachte Werbungskosten vom letzten Jahr(da die Einkommenssteuergrenze nicht erreicht) im darauffolgenden Jahr von der Einkommenssteuer absetzen kann.
Vielen Dank im voraus fuer die Antworten.

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(43214 Beiträge, 15411x hilfreich)

Solltest Du einen Verlust gemacht haben, dann ist ein Verlustvortrag möglich.

Sollten sich die Werbungskosten jedoch nur deswegen nicht ausgewirkt haben, weil Du mit dem zu versteuernden Einkommen im Grundfreibetrag gelegen hast, dann ist ein Übertrag nach 2006 nicht möglich.

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 233.013 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
95.862 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen