privater oder beruflicher Umzug absetzen

24. Januar 2016 Thema abonnieren
 Von 
burgvampir
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
privater oder beruflicher Umzug absetzen

Hallo.
Zum 01.01.15 habe ich die Stelle gewechselt. Die Fahrtstrecke betrug 25 km mit dem Auto. Aufgrund von Dauerstaus auf der Autobahn war ich knapp eine Stunde (eine Strecke) unterwegs. Ende Januar bin ich umgezogen. Die Fahrtstrecke betrug nur noch 7 km. Ich war schneller am Arbeitsplatz und ohne Staus. Ich bin meistens mit dem Fahrrad gefahren statt mit dem Auto. Laut Routenplaner beträgt die Zeitersparnis aber nicht 1 Stunde, was für einen beruflichen Umzug notwendig wäre. Kann ich den Umzug trotzdem absetzen, da ich ja jetzt auch mit dem Fahrrad zur Arbeitsstelle fahren konnte? Ist ja leichter zu erreichen? Was kann ich alles absetzen ,sowohl bei dem beruflichen als auch privaten Umzug. Gilt auch die Umzugspauschale privat?
Habe dann im Juni 2015 meine Stelle gewechselt (alter Arbeitgeber) die wieder weiter weg ist. Der Weg ist aber trotzdem kürzer als 2014. Hat das irgendwelche Auswirkungen auf das Abstzen des Umzuges?
Danke

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:

#2
 Von 
burgvampir
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

1000€ Werbungskosten habe ich schon. Alleine die Fahrtkosten zur Arbeitsstelle ab Juni ist hoch. Sind 60km bei einer 5-Stundenwoche. Dann Bewerbungskosten, Arbeitskleidung usw. Der Umzug war auch aus beruflichen Gründen. Immerhin habe ich dadurch den Riesenstau auf der Autobahn nicht mehr und kann mit dem Fahrrad fahren. Wie erkläre ich das dem Finanzamt bloß.

0x Hilfreiche Antwort


Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.392 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
106.994 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen