was mache ich zuerst? wie soll ich bitte vorgehen?

22. April 2024 Thema abonnieren
 Von 
CelineCe
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
was mache ich zuerst? wie soll ich bitte vorgehen?

Hallo,

ich bin in einer Firma tätig und möchte nach der Arbeit online als Texter oder ähnl. joben.

Was soll ich zuerst tun?
joben und am Ende des Jahres mein verdienstes Geld beim Finanzamt deklarieren bzw den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung für Einzelunternehmen ausfüllen
Oder: sofort den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung für Einzelunternehmen ausfüllen und erst dann, wenn das Finanzamt es registriert hat, joben?

Was kommt zuerst bitte?

Danke im Voraus VG


Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
amz621718-85
Status:
Schüler
(419 Beiträge, 41x hilfreich)

Erst den Fragebogen ausfüllen, dann gibt es auch eine Steuernummer und man kann die umsatzsteuerliche Kleinunternehmerregelung ankreuzen.

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
taxpert
Status:
Student
(2452 Beiträge, 649x hilfreich)

Das allererste ist, sich bei Elster.de anzumelden, soweit man dort noch nicht registriert ist. Sowohl der Fragebogen, als auch alle Steuererklärungen sind digital zu übermitteln, die Gewinnermittlung authentifiziert.

taxpert

Signatur:

"Yeah, I'm the taxman
and you're working for no one but me!"

The Beatles, Taxman

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
amz529033-63
Status:
Schüler
(335 Beiträge, 63x hilfreich)

Der Fragebogen zur steuerlichen Erfassung ist in § 138 AO geregelt - und darin heißt es in Absatz 4, dass dieser innerhalb eines Monats nach Aufnahme der Tätigkeit (elektronisch) zu übermitteln ist.

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.579 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.521 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen