Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
584.354
Registrierte
Nutzer

14 Jähriger Sohn beim klauen erwischt ...

 Von 
bienetata
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 6x hilfreich)
14 Jähriger Sohn beim klauen erwischt ...

Guten tag liebe LeserInnen.
Mein Sohn (14) wurde vor ein paar Tagen beim Versuch etwas zu klauen erwischt... abends als er mir davon berichtete war ich entsetzt! Er wurde in einem Laden erwischt.Ihm wurde gesagt, dass es zur einer Anzeige kommen würde. Ich habe Angst,dass es seine schulische Zukunft gefährden könnte(z.B.:Eintrag ins Führungszeugniss).
Ich bin ratlos...hab schon überlegt einen Anwalt zu anzuheuern(kosten ca. 1200)
ich bitte euch um rat!

mfg bienetata

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Anwalt Anzeige Kommen Paar


12 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-1156
Status:
Lehrling
(1818 Beiträge, 498x hilfreich)

--- editiert vom Admin

10x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
bienetata
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 6x hilfreich)

Das beruhigt mich ein bisschen, aber ich habe trotzdem Angst bei diesem Raub ging es nicht um etwas sehr wertvolles... mein Sohn musste aber irgend ein Schreiben unterschreiben... er erzählte mir, dass da drin etwas mit (zitat)... da standen sehr viele Punkte, einer von ihnen war,dass ich die Tat zugebe... (zitatende).
Könnte es fals es zur einer Anglage kommt schlimme auswirkungen haben???

Könnte mir vll jemand sagen, ob es sich lohnt für solch einen Fall einen Anwalt für 1200€ zu holen?

mfg bienetata

5x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest123-1156
Status:
Lehrling
(1818 Beiträge, 498x hilfreich)

--- editiert vom Admin

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
bienetata
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 6x hilfreich)

500€ ? Ich hab vor ein paar tagen mit einem telefoniert. Dafür musste ich 130€ bezahlen(galt als besprechung der Lage) er meinte, dass ich 500+mwst+... am anfang bezahlen müsste und noch die gleiche Summe, wenn das Verfahren eingestelt wird. Könnten sie mir vll eine Seite bzw. Journal nennen wo ich mich über Anwaltskosten informieren kann.

mfg bienetata

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(29369 Beiträge, 8977x hilfreich)

Ist es nun ein (vers.) 'Diebstahl' oder ein (vers.) 'Raub'?? Das ist ein himmelweiter Unterschied...

-----------------
"<small>da mihi factum, dabo tibi ius-iura novit curia
Gruß,Bob(SozArb. Straffälligen-/Drogenhilfe)"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
bienetata
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 6x hilfreich)

ihm wurde gesagt, dass es zur Anzeige wegen versuchten Diebstahls kommen würde.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(29369 Beiträge, 8977x hilfreich)

Dafür brauchen Sie keinen Anwalt, da hat KarlMay schon recht. Solch eine Sache endet maximal mit ein paar Sozialstunden. Das Führungszeugnis ist davon nicht betroffen. Ein Anwalt kann da auch nicht mehr (bzw. weniger) erreichen...

-----------------
"<small>da mihi factum, dabo tibi ius-iura novit curia
Gruß,Bob(SozArb. Straffälligen-/Drogenhilfe)"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
bienetata
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 6x hilfreich)

ich bin euch allen sehr dankbar. Durch euch hab ich wieder Mut! Hoffentlich lernt mein Sohn daraus etwas... ich würde mich freuen, wenn jemand noch erwas Hilfsreiches reinschreiben würde.

Bin froh auf so nette Menschen, wie in diesem Forum, zu treffen! ;)

mfg bienetata

-- Editiert von bienetata am 19.01.2007 17:30:04

-- Editiert von bienetata am 19.01.2007 17:40:10

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(29369 Beiträge, 8977x hilfreich)

uaber ich würde mich freuen, wenn jemand was Hilfsreiches reinschreiben würde.

Wiso? Waren wir nicht hilfreich genug ? ;)

-----------------
"<small>da mihi factum, dabo tibi ius-iura novit curia
Gruß,Bob(SozArb. Straffälligen-/Drogenhilfe)"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
bienetata
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 6x hilfreich)

Das tut mir Leid habs nicht so gemeint :( ...ich wollte damit sagen, dass ich mich auf noch mehr hilfsreiche Antworten freuen würde ;)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
guest123-1542
Status:
Bachelor
(3084 Beiträge, 556x hilfreich)

erschöpfender wie Streetworker und Karl May kann man wirklich nicht antworten.
Streetworker schrieb ja maximal Sozialstunden.
Ich gehe davon aus, daß es im vereinfachten Jugendverfahren - wenn überhaupt - zu einem Zimmertermin ohne Staatsanwalt kommt.
Dort wird er möglicherweise n u r mit erhobenem Zeigefinger verwarnt.

Er sollte sich aber darüber im Klaren sein, daß es beim nächstenmal nicht mehr so glimpflich ablaufen kann.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
bienetata
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 6x hilfreich)

Wenn es noch so ein Fall geben sollte, wird er mich mal richitg kennenlernen ;) . Nochmals vielen dank für die Einträge.

mfg bienetata

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 213.196 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
88.720 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen