20 Euro pro Tag

27. Februar 2007 Thema abonnieren
 Von 
guest-12309.09.2011 07:50:24
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 6x hilfreich)
20 Euro pro Tag

Hallo, ist 20 Euro pro Tagessitz bei HartzIV Empf. normal oder zuviel?

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Wammbachsee
Status:
Beginner
(63 Beiträge, 7x hilfreich)

Hallo
Derf tagessatz errechnet sich aus Nettoeinkommen: 30
Bei Hartz4 345+Miete :30
So meine suche in diesem forum,schauen Sie mal nach.Wenn ich hier falsch gerechnet habe,bitte um Verbesserung durch andere.
Gruß Josef

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(30226 Beiträge, 9527x hilfreich)

Josef hat richtig gerechnet. Die meisten Gerichte rechnen ebenso und legen einen Tagessatz von 15- 20 € zugrunde.

Es gibt ein einzelnes Urteil des Kammergerichts Berlin, daß sagt, daß Miete nicht mitberücksichtigt werden soll, aber dies ist natürl. nicht bindend für andere Gerichte.

-----------------
"<small>da mihi factum, dabo tibi ius-iura novit curia
Gruß,Bob(SozArb. Straffälligen-/Drogenhilfe)"

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 269.780 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.029 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen