2facher Diebstahl

11. September 2011 Thema abonnieren
 Von 
Chris-86
Status:
Frischling
(18 Beiträge, 0x hilfreich)
2facher Diebstahl

Liebe Forumsmitglieder,

ich habe eine Frage zu folgenden fiktiven Fall:

Eine Person (über 21 Jahre) wird auf einer öffentlichen Veranstaltung von den Sicherheitskräften aufgegriffen. Dabei wird festgestellt, dass diese Person auf dieser Veranstaltung in kurzer Zeit zwei verschiedene Diebstähle begangen hat (zwei unterschiedliche Gäste beglaut hat). Die Polizei wird informiert und Anzeige erstattet. Dabei wird ein starker Alkoholgehalt festgestellt.

Bisher ist diese Person strafrechtlich noch nicht in Erscheinung getreten.

Was ist zu befürchten? Ist in diesem Fall sinnvoll, ein Anwalt zu nehmen, oder direkt die Tat zuzugeben(strafmildernd)? Wird die Tat 2fach gewertet?

Ich bedanke mich bei euch für jede Info.

Lg
Chris


-- Editiert Chris-86 am 11.09.2011 13:52

-- Editiert Chris-86 am 11.09.2011 13:53

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:

#2
 Von 
Chris-86
Status:
Frischling
(18 Beiträge, 0x hilfreich)



Liebe Nick_19,

danke für deine schnellen Antworten!

1.) Der Wert war geringfügig, max 80 €
2.) Der Alkoholgehalt wurde DIREKT von der Polizei festgehalten.

>> Was ist nach deiner Einschätzung für den Täter sinnvoll?

Im Anhörungsbogen die Tat zugeben und von einer Affekthandlung und einem Fehler auf Grund des Alkohols sprechen, bei den Bestohlenen entschuldigen und um Einstellung des Verfahrens (gegen Auflage) bitten?



-- Editiert Chris-86 am 11.09.2011 14:38

0x Hilfreiche Antwort


#4
 Von 
Chris-86
Status:
Frischling
(18 Beiträge, 0x hilfreich)

Wunderbar Nick_19, das werde ich machen!

Ich danke dir für deine schnelle Hilfe!!

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.088 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen