Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.982
Registrierte
Nutzer

Alkohol für Minderjährige gekauft

16. Juli 2013 Thema abonnieren
 Von 
killerkid
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Alkohol für Minderjährige gekauft

Hallo,

Ich habe am vergangenen Freitag einer Gruppe von 4 Mädchen die ich aus Facebook kenne, Alkohol (1 Flasche Vodka, 3 Flaschen Mischgetränke ca 5% Alkoholgehalt) gekauft, da sie mich auf dem weg zum Supermarkt gesehen haben und gefragt haben ob ich für sie Alkohol kaufen könnte, dass sie minderjährig waren war mir bewusst, von einer wusste ich dass sie 15 Jahre alt ist und die, die mich gefragt hat ob ich den Alkohol kaufe hatte auf ihrer Facebook Seite stehen sie sei 1998 geboren ich schloss also das sie ebenfalls 15 ist.
Die Mädchen sagten mir sie hätten eigentlich jemanden gehabt der 22 sei und ihnen das Zeug kaufen wollte, der hatte jedoch keinen Ausweis mit.

Sie gaben mir das Geld und haben dann die Flaschen ausgesucht und ich habe sie dann bezahlt und ihnen das Restgeld gegeben.
Es war ca 17:30

Ich hatte sie zuvor schon einmal zufällig getroffen als sie gerade am Alkoholtrinken waren, sie und ihre Freundinnen. Ich ging also davon aus sie wüssten was Alkohol bewirken kann.

Dann bin ich gegangen, da ich einen Termin hatte.
Ich war zwar nicht dabei, allerdings wurde mir gesagt das der Abend sehr unschön verlief, die Mädels waren wohl auf andere Typen gestoßen(die sie vermutlich bereits kannten) von denen sie einer an seinem Joint ziehen ließ und später kam, so wurde mir erzählt ein Perverser daher der sich versuchte an den Mädels zu schaffen zu machen, welcher wohl durch einen Faustschlag auf die Nase von einem der Mädchen vertrieben wurde, genaueres weiss ich nicht.
Das Ordnungsamt wurde dazugerufen.

Das Mädchen dem ich den Alkohol gekauft hatte lag am nächsten Tag im Krankenhaus, ich habe sie besucht und sie war ansprechbar allerdings schien es ihr des Alkohol wegens noch relativ mies zu gehen.
Mir wurde dann gesagt sie ist allerdings erst 13 Jahre alt und somit noch ein Kind, davon wusste ich nichts und habe auch bevor ich den Einkauf erledigte nicht näher nachgefragt ob sie wirklich, wie ich annahm 15 ist.

Ich bin letzten Monat 21 Jahre alt geworden und habe wegen schwerem Diebstahl in mehreren Fällen eine Bewährungsstrafe von 18 Monaten, Bewährungszeit ist 3 Jahre und die wäre im Frühjahr 2014 ausgelaufen.

Was meint ihr, das ich eine Ordnungswidrigkeitenanzeige bekomme ist mir klar, allerdings war mir nicht bewusst das man dafür auch wegen Körperverletzung angezeigt werden kann, wäre es dann Körperverletzung oder gefährliche Körperverletzung, oder etwas anderes ?

Was kann ich nun tun, abgesehen davon einen Anwalt einzuschalten? Ich habe morgen einen Termin bei meiner Bewährungshelferin.

Vielen Dank für eure Hilfe.

-----------------
""

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
zwitschervogel
Status:
Schüler
(300 Beiträge, 147x hilfreich)

bingo sag ich nur. anwalt wäre wohl nicht dass schlechteste.

-----------------
"--
Ich bin ein kleiner harmloser Zwitschervogel"

9x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.052 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.666 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen