Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
533.643
Registrierte
Nutzer

Anzeige wegen übler Nachrede!

 Von 
ManuS90
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Anzeige wegen übler Nachrede!

Guten Tag liebes Forum.

Mir brennt eine Frage auf der Seele. Vielleicht könnt ihr mir helfen dann kann ich heute Nacht evtl. Besser schlafen.

Seit 2 Jahren wohne ich mit meinem Freund zusammen. In der direkten Nachbarschaft wohnt sein Bruder und seine Mutter. Die beiden machen mich von Anfang an fertig. So nun ist es eskaliert und wir haben einen Riesen Krach. Nun habe ich heute erfahren das der Bruder meines Freundes mich beim Anwalt angezeigt hat wegen übler Nachrede. Und zwar weil ich bei F.... (darf man das hier schreiben? ) Spruch geteilt habe, der wie folgt lautet: Siehst du im Moor deine Schwiegermutter winken, Wink zurück und lass sie sinken. Diesen Spruch teilen tausende von Menschen und ich hab keinen Namen oder irgendwas dazu geschrieben. Nur in den Kommentaren habe ich geschrieben Gott sei Dank kann es der psychophat nicht lesen den ich geblockt habe, sonst würde mir wieder gedroht werden.

1. Wie gesagt habe ich nirgendwo einen Namen erwähnt.
2. Ist sie nicht meine Schwiegermutter. Ich hab keine weil ich ledig bin.
Und
3. Würde ich von Freunden seiner Seite schon bedroht. Ich hätte wohl eher einen Grund.

So was sagt ihr da dazu? Kann der mir was und kann ich mich den auch irgendwie zur Wehr setzen?

Vielen Dank im voraus :)

-- Editiert von Moderator am 13.09.2015 18:50

-- Thema wurde verschoben am 13.09.2015 18:50

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Anwalt Nachrede schreiben übler


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(26857 Beiträge, 14700x hilfreich)

Nun habe ich heute erfahren das der Bruder meines Freundes mich beim Anwalt angezeigt hat wegen übler Nachrede. Ja und? Da für das Entgegennehmen von Anzeigen immer noch die Polizei zuständig ist, hat das jetzt soviel Relevanz wie eine Anzeige beim Frisör. Und natürlich ist da weit und breit keine üble Nachrede zu erkennen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 184.691 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
78.042 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.