Bbesonders schwerer Diebstahl - kann man davon ausgehen, dass nichts mehr kommen wird?

8. April 2008 Thema abonnieren
 Von 
guenterp
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)
Bbesonders schwerer Diebstahl - kann man davon ausgehen, dass nichts mehr kommen wird?

hallo,
nehmen wir an:
letztem mai also 2007, wurde jemand von der polizei festgenommen, weil in der gegend wo sich dieser jemand aufhielt ein diebstahl versucht wurde.
dieser jemand hielt sich lediglich zum falschen zeitpunkt am falschen ort auf.
er wurde im juni im polizieirevier vorgelanden, hat dort fingerabdrücke geben müssen, der besitzer des zu klauenden hat kein interesse der strafverfolgung.
seit dem, also fast 1 jahr ist nix mehr gekommen.
also keine birefe, keine anrufe nix.
kann dieser jemand davon ausgehen, dass auch nix mehr kommen wird?, oder warum dauert es so lange?
kann dieser jemand bei bewerbungen das feld: ermittlungsverfahren anhängig, mit NEIN ankreutzen, wann werden die fingerabdrücke gelöscht?

vielen dank, im vorraus.
mit freundlichen grüßen

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(32729 Beiträge, 17220x hilfreich)

Hi,

es ist zwar merkwürdig, daß solange nichts passiert ist, aber das Verfahren kann durchaus noch andauern. Erkundigen Sie sich schriftlich bei der Staatsanwaltschaft, ob das Verfahren zwischenzeitlich eingestellt wurde.
Bei einem schweren Diebstahl kommt es im Übrigen nicht darauf an, ob der Besitzer der Sache eine Strafverfolgung wünscht oder nicht.

Gruß vom mümmel

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.177 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.299 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen