Beleidigung und Drohung

16. April 2009 Thema abonnieren
 Von 
flieder70
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Beleidigung und Drohung

Hi

ich habe nun schon mehrere unangenehme Mails mit vollgendem Inhalt bekommen.. alles sehr herabwertend.. meine Frage dazu: wie kann ich am Besten dagegen vorgehen?

Person A

also jetzt pass mal auf du dreckige hässliche F**** also du denkst jetzt wohl nicht dass ich dir noch hinterher renn den abstand zu dir hab ich liebend gern denn mit lügnern und so assozial eingestellten leuten will ich nichts zu tun haben
dass hätt ich niemals von dir gedacht dass du so eine falsche F**** BIST
ich hab viel von dir gehalten aber jetzt nimmer XY ist immer noch nen A******** und DU BIST kein stück besser

das war mein teil und jetzt kommt das von ....

Person B

F**** wenn das navi nicht kommt komm ich es holen.dein freund von gestern denkt auch ich hab angst.der kanacke wird sehen was er davon hatte genau wie du und XY.dein kolleg soll kommen aber gehen wird er nicht das schwör ich dir.habt euch den falschen ausgesucht.du hässliche kuh.kotz auf dich

viel spas vor gericht.du und XY haben jetzt jeder 2 anzeigen.sachbeschädigung und diebstahl.wird teuer.eure abdrücke konnten sie ja sichern

nochmals Person B

A********, wenn das navi in zwei tagen nicht da ist und ihr euch nochmal bei Person A meldet knallts... überlegts euch gut.



Ich weis bis heute nicht worum es wirklich geht.. wie man rauslesen kann bin Ich wohl in ein Auto eingebrochen und hab ein Navi geklaut. Was es mit den Spuren aufsich hat weis ich auch nicht. Ich denke mal es besteht der Verdacht da die Person B mir in der Tatnacht Bier übern Kopf geschüttet hat. Demnach ist mein Motiv Rache.. was aber nicht der Fall ist. Es gibt auch keinerlei Beweise .. der ganze Stress is unnötig.. aber so beleidigen muss Ich mich ja wirklich nicht.

Die Drohungen nehme Ich schon sehr ernst da Person B schon des öfteren auffällig war und meines WIssen nach wegen Todschlags vorbestraft ist.
Natürlich war Ich schon bei der Polizei doch die können vorerst nichts tun.

(Person A war mit mir befreundet Person B ist der Freund und ziemlich eifersüchtig auf den Freundeskreis von Person A.. )

Bitte kann mir jmd einen Tipp geben

Grüße


-- Editiert am 16.04.2009 14:14

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
dave.dun
Status:
Schüler
(169 Beiträge, 34x hilfreich)

Nun die mails sind schon unangenehmen, die Polizei ist hier sicher auch nicht immer die Richtige Anlaufstelle.

Ich würde die e-mails Ausdrucken und direkt zur Staatsanwaltschaft gehen und dort den Straftatbestand nach §240-241 StGB Anzeigen.

Der Wortlaut schein aber in deinem Umfeld gängig zu sein, ich kann mir nicht Vorstellen, das jemand der was auf dem Kasten hat, sich so Äussert.
Da gibt es viel intelligentere Ausspüche die zudem viel Wirksamer sind!

Aber ich bin kein Experte.....

Gruß

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.428 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.398 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen