Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.923
Registrierte
Nutzer

Bundeszentralregisterauszug Belegart O

 Von 
Hias
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Bundeszentralregisterauszug Belegart O

Hallo zusammen,
Ich habe vor 1,5 Jahren zusammen mit einem Kumpel im Suff ein altes nicht abgesperrtes Fahrrad geklaut. Die Anzeige wurde von der Staatsanwaltschaft fallen gelassen. Steht diese Tat im behördlichem Führungszeugnis Belegeart O?
Bitte antwortet schnell, denn ich muss dieses in einer woche beantragen!!!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Anzeige Belegart Fahrrad Führungszeugnis


10 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unsterblich
(24477 Beiträge, 6476x hilfreich)

Bundeszentralregisterauszug und Führungszeugnis sind 2 verschiedene Paar Schuhe.

Die "Anzeige wurde nicht fallengelassen", sondern "das Verfahren wurde eingestellt".

Verfahrenseinstellungen stehen keinesfalls in einem Führungszeugnis. Weder im Privaten, noch im Behördlichen.

Hoffe, daß war schnell genug :-)

Gruß, bob

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
pettypink
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 9x hilfreich)

Und wie lange steht eine mögl. Verurteilung drinnen?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unsterblich
(24477 Beiträge, 6476x hilfreich)

Kommt darauf an:

Weswegen verurteilt?

Zu was verurteilt?

Nach Jugend- oder Erwachsenrecht verurteilt?

-----------------
"Gruß, Bob
(Sozialarbeiter in der Straffälligen- und Drogenhilfe)"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
pettypink
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 9x hilfreich)

Nach Erwachsenenrecht. Strafe unter 90 Tagessätzen, Ladendiebstahl.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
JuR
Status:
Unparteiischer
(9884 Beiträge, 1296x hilfreich)

Dieses steht im BZR, soweit keine weiteren Einträge drin stehen, für 5 Jahre.

Mit freundlichen Grüßen

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Annedore
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,
ich wollte mal nachfragen, wer eigentlich alles einen BZR-Auszug anfordern kann. Darf die Einwanderungsbehörde in Australien auch einen Auszug anfordern oder nur ein polizeiliches Führungszeugnis verlangen??? Wenn ja, fordert die Einwanderungsbehörde in Australien regelmäßig eine solchen Auszug an???
Bitte um schnelle Antwort. Eilt sehr. Danke!!!

-----------------
"Anne"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Annedore
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen dem polizeilichen Führungszeugnis Belegart N und Belegart O und dem unbeschränkten BZR-Auszug??? Steht in der Belegart N und Belegart O das Gleiche???

-----------------
"Anne"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
JuR
Status:
Unparteiischer
(9884 Beiträge, 1296x hilfreich)

Guten Tag Anne,

bitte schauen Sie unter dem Artikel "Alle Infos bezüglich Führungszeugnisein- und -austräge" hier in der Rubrik Strafrecht. Da wurden von uns alle relevanten Informationen diesbezüglich zusammengestellt.

Mit freundlichen Grüßen,

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unsterblich
(24477 Beiträge, 6476x hilfreich)

BZR-Auszug ist in dem von BOBO erwähnten Thread erklärt.

Belegart 0 = Behördliches Führungszeugnis. Es werden mehr Eintragungen [vgl. § 32 (3), (4) BZRG -s. Thread] aufgenommen als ins Private (Belegart N).

Weiterer Unterschied: Das Behördliche wird an die anforderne Behörde (kann z.B. ein behördlicher Arbeitgeber sein, bei dem Sie sich bewerben) dirket geschickt (meist auf Ihren Antrag hin - Es kann aber auch von Behörden zum Zwecke der >Wahrnehmung hoheitlicher Aufgaben dirket angfordert werden)

Das Private FZ bekommen Sie nach Hause zugeschickt.

Was die Australischen Behörden betrifft, denke ich mir, daß die nur die Vorlage der Belegart N (also das Private) verlangen können.

Alle weiteren Info's siehe thread oder direkt im BZRG. Oder einfach noch mal fragen :)

-----------------
"Gruß, Bob
(Sozialarbeiter in der Straffälligen- und Drogenhilfe)"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
Annedore
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,
wollte mich nur für die schnellen Antworten bedanken. Schönen Tag noch

-----------------
"Anne"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen