Cannabis - Müssen meine Eltern mit zur Vorladung?

28. Januar 2009 Thema abonnieren
 Von 
Big-Fight
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Cannabis - Müssen meine Eltern mit zur Vorladung?

Guten Tag



Also es Geht um:
Ich habe einen Brief von der Kripo bekommen unswar in der Ermittlungsahe: wegen Illegalem Handel mit Cannabis und Zubereitungen.

In diesem Brief werde ich erst zur ersten Vernehmung gebeten!

Tathergang: Ich habe mit einer Freundin bei einem Dealer für 10€ Cannabis Gekauft, Aber diese Freundin wure den Tag Dadrauf in der Schule mit dem Cannabis erwischt und musste ebenfals zur Kripo zur Aussage.

Sie Sagte aus: Das sie das Cannabis von mir gekauft hätte, obwohl wir es zsm bei dem Dealer gekauft haben.


Meine Fragen:

Was erwarten mich für Konsequenzen?
Müssen meine Eltern mit zur Vorladung?
Was Sage ich am Besten?


PS: Ich bin noch nie in Kontakt mit der Polizei gewesen, und Bin nicht Vorgestraft, Mein Alter


Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(30226 Beiträge, 9514x hilfreich)

quote:
Mein Alter


???

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
H. Odensack
Status:
Praktikant
(594 Beiträge, 117x hilfreich)

also wenn du unter achtzehn bist, kriegen deine eltern auf jeden fall davon wind.

aber deiner "freundin" würde ich die freunschaft sofort kündigen!

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
H. Odensack
Status:
Praktikant
(594 Beiträge, 117x hilfreich)

also wenn du unter achtzehn bist, kriegen deine eltern auf jeden fall davon wind.

aber deiner "freundin" würde ich die freunschaft sofort kündigen!

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Big-Fight
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke für die Schnellen antworten, mich würde jetzt noch interessieren was ich möglicherweiße für eine Strafe Bekomme??? Bleibt es bei Sozialstunden?

-- Editiert von Big-Fight am 28.01.2009 20:05

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(30226 Beiträge, 9514x hilfreich)

Wie alt sind Sie denn nun?

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Big-Fight
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

16

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(32671 Beiträge, 17205x hilfreich)

Hi,

ja, das gibt wohl nicht mehr als Sozialstunden, vielleicht auch gar nichts (Einstellung wg. Geringfügigkeit).

Gruß vom mümmel

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
Big-Fight
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

PffU Danke jetzt bin ich etwas erleihteter!

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.347 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
106.970 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen