Cannabis bei Polizei Kontrolle

29. Mai 2017 Thema abonnieren
 Von 
Robin456
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Cannabis bei Polizei Kontrolle

Hallo,
bei mir wurden in einer Polizei Kontrolle 2 Tütchen Cannabis gefunden es waren nur ein paar Krümel drin.
Die Durchsuchung habe ich anfangs verweigert.
Was kann mir jetzt passieren bin 17 Jahre alt und in einer Ausbildung.
Vielen Dank im Voraus

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(30226 Beiträge, 9514x hilfreich)

Es wird wohl eingestellt werden.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
mgrasek100
Status:
Praktikant
(502 Beiträge, 179x hilfreich)

Solange du nur für den Eigenverbrauch konsumierst wäre in NRW glaub ich bis 10 Gramm meist eingestellt, ein " recht auf Rausch" im Grundsätzlichen gibt es zwar nicbt, sber das btmg selbst macht ein Auge zu wenn es um geringste Mengen für den Eigenbedarf geht, alles andere wäre schön mit Art 2 GG nicht vereinbar, dazu gibt es such Urteile des BVerfG auch i.V.m Art 20 GG wonach ein Sachgrund für eine Sanktionierubg vorliegen muss, Strafen dürfen nur verhängt werden, wenn sie verhältnismäßig sind und was bringen, man kann den eigenverbrauch ja offenbar kaum einschränken- so aktuelle Statistiken- so das man versucht sich den Händlern im Sinne der Verhältnismäßigkeit zuzuwenden

Fazit : wird zu 99 % im Normalfall eingeschränkt besonders in NRW

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(32712 Beiträge, 17215x hilfreich)

Es wird wohl eingestellt werden. Sehe ich auch so. Dennoch solltest Du im Kopf haben, daß das für längere Zeit in INPOL (Polizeidatei) und im Erziehungsregister steht.

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.870 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.166 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen