Diebstahl, Hausfriedensbruch, Einbruch

2. Juni 2011 Thema abonnieren
 Von 
volcom912
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 2x hilfreich)
Diebstahl, Hausfriedensbruch, Einbruch

Hallo zusammen,
ich hab eine Frage bezüglich des Strafmaßes bei folgender Geschichte. 2 Freunde und ich waren auf dem Heimweg von meinem Fest, als wir an einem Haus vorbeikamen in dem eine Geburtstagsfeier stattfand. Wir waren alle sehr betrunken und machten vor dem Haus einen Stop. Ein Freund von mir jedoch lief davon, nämlich in den Garten um dort zu pinkeln. Dort sah er, dass die Terassentür offen war. Er lief in das Haus, mit dem Vorwand Alkohol und Essen zu holen. Jedoch fand er Geburtstagskarten mit Geld darin und entwendete diese. Daraufhin verließ er das Haus und öffnete die Briefe im Garten. Er entnahm 80 Euro und einen Geschenkegutschein im Wert von 20 Euro. Die Briefumschläge ließ er zurück, kehrte jedoch später wieder zurück und nahm die Briefumschläge um diese im Wald zu verstecken. 3 Tage später meldete sich die Polizei bei ihm und erklärte ihm er hat nun eine Anzeige wegen Diebstahl, Einbruch und Hausfriendensbruch.
Erst ist Ersttäter und war wie gesagt zum Tatzeitpunkt betrunken. Was erwartet ihn an Strafmaß und wird es zu einer Gerichtsverhandlung kommen auch wenn er das Geld zurückgibt und die Familie bittet die Anzeige zurückzuziehen? vielen dank für eure Antworten!

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:


#3
 Von 
volcom912
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 2x hilfreich)

Bis jetzt konnte ich noCh keine ähnlichen Fälle finden daher die Frage was erwartet ihn denn bei Einbruch und Diebstahl als ersttäter??

-----------------
""

2x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.774 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.140 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen