Diebstahl

17. Juli 2013 Thema abonnieren
 Von 
Micro123
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Diebstahl

Person A hat auf dem Nachbargrundstück seiner Tante sich einen Schuppen aufgestellt.
Nun verstirbt die Tante und das Haus erbt eine weitere Tante, dieses Haus soll nun verkauft werden.

Person A möchte seinen Schuppen abbauen und an anderer Stelle wieder aufbauen und bittet Person B um Hilfe.

Person B hilft Person A da er davon ausgeht, alles habe seine Richtigkeit.
Nun bekommt Person B eine Vorladung wegen Diebstahl

Hat Person B einen Diebstahl begangen ?

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
little-beagle
Status:
Student
(2181 Beiträge, 1247x hilfreich)

grundsätzlich gehört der Schuppen dem, dem das Grundstück gehört. Insofern ist es wahrscheinlich, dass der Schuppen widerrechtlich entfernt wurde.

B hat hier widerrechtlich gehandelt, unterlag aber vermutlich einem Tatbestandsirrtum. Der fahrlässige Diebstahl wird nicht unter Strafe gestellt.

A könnte aber wegen Anstiftung zu einer Straftat und natürlich wegen Diebstahls verurteilt werden.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.648 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.047 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen