Diebstahl - bin ich wegen mehrerer Sachen angeklagt?

28. Januar 2009 Thema abonnieren
 Von 
Desten123
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Diebstahl - bin ich wegen mehrerer Sachen angeklagt?

Guten Tag...

Naja der Sachverhalt liegt darin, wie der Name schon sagt, dass ich beim Diebstahl erwischt wurde.


Heute ist nun die Vorladung eingetrudelt. Da stand nun drin
"Vorladung in der Ermittlungssache wegen Diebstahl u.a am 24.1 ist ihre Vernehmung als Beschuldigter erforderlich."

Naya soweit verstehe ich das alles nur diese "u.a." macht mich iwie stutzig.

Heisst das jetzt, dass ich wegen mehreren Sachen angeklagt bin?


Vielen dank

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(30226 Beiträge, 9515x hilfreich)

Das müssen Sie schon selbst wissen, ob Sie noch mehr gemacht haben ;)

Wahrscheinlich ist es aber einfach ein vorgefertigtes Formularfeld in der Ladung.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.004 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen