Einspruch Strafbefehl - wie soll ich das formulieren?

21. Januar 2006 Thema abonnieren
 Von 
dmx111
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Einspruch Strafbefehl - wie soll ich das formulieren?

Hi

Hab die Tage einen Strafbefehl wegenVergehen nach dem Urheberrecht bekommen. Möchte dem Staatsanwalt einen Einspruch zukommen lassen und ein Angebot für eine höhere Geldstrafe. Damit die Vorstrafe entfällt. Hab schon mit ihm telefoniert, das geht in Ordnung.


Würd nur gern wissen was ich in den Brief schreiben muss und wie ich ihn formulieren sollen?



Thanx

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(30226 Beiträge, 9514x hilfreich)

Bei einer höheren Geldstrafe entfällt die Vorstrafe keineswegs. Bei einer Geldauflage entfällt sie.

Betrifft: mein Strafverfahren X Cs XX Js XXXX/XX

'Ich bitte darum, daß Verfahren gegen mich gem. § 153a StPO gegen die Zahlung von X € einzustellen.'

+++fertig+++

Anstatt der Xe oben in 'meinem' Aktenzeichen müssen Sie natürl. die Ziffern Ihres Aktenzeichens einsetzen.

-----------------
"<small>da mihi factum, dabo tibi ius-iura novit curia
Gruß,Bob(SozArb. Straffälligen-/Drogenhilfe)"

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
DanielB
Status:
Bachelor
(3291 Beiträge, 409x hilfreich)

Außerdem sollte beim zuständigen Amtsgericht fristgerecht Einspruch gegen den Strafbefehl eingelegt werden, sonst wird der nämlich rechtskräftig...

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
dmx111
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

DANKE :)

reicht der eine Satz schon aus? muss ich nichts näher erläutern?

Ansonst geht es in Ordnung wenn ich den Brief ganz normal wie einen Geschäftsbrief gestalte?



Thanx

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(30226 Beiträge, 9514x hilfreich)

muss ich nichts näher erläutern?

Das haben Sie doch schon telefonisch getan, denke ich ?!

Sie können auch schreiben:

'Unter Bezugnahme auf das Telefonat mit StA soundso bitte ich darum...'

Ansonst geht es in Ordnung wenn ich den Brief ganz normal wie einen Geschäftsbrief gestalte?

Jo.

-----------------
"<small>da mihi factum, dabo tibi ius-iura novit curia
Gruß,Bob(SozArb. Straffälligen-/Drogenhilfe)"

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.441 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
106.994 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen