Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
577.756
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Erweitertes Führungszeugnis - Bafög Betrug

17.5.2011 Thema abonnieren
 Von 
Luna087
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 21x hilfreich)
Erweitertes Führungszeugnis - Bafög Betrug

Hallo,

ich hatte letztes Jahr eine Verhandlung bzgl. eines Bafögvorfalls,also Betrug,ich zahle jeden Monat 50euro an eine gemeinnützige Einrichtung,insgesamt 450euro...die Richterin damals sagte es würde nicht im Führungszeugnis auftauchen...wie sieht das bei einem erweiterten aus?

Die Insution die dieses verlangt arbeitet mit Familien etc.

-----------------
""

Verstoß melden



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(29162 Beiträge, 15864x hilfreich)

Hi,

da taucht es auch nicht auf. Im FZ, erweitert oder nicht, stehen nur URTEILE - hier wurde das Verfahren aber offensichtlich gegen eine Auflage eingestellt.

Gruß vom mümmel

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Luna087
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 21x hilfreich)

Trotz das ich vor Gericht stand?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Judge4.0
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 16x hilfreich)

Hallo,

da würde ich mich mümmel anschließen.

Gruß

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(29162 Beiträge, 15864x hilfreich)

Hi,

offensichtlich wurden Sie nicht verurteilt, sondern das Verfahren wurde eingestellt. Das geht auch in einer Gerichtsverhandlung und ist ganz sicher daran zu erkennen, daß Sie an eine gemeinnützige Einrichtung zahlen und nicht an die Justizkasse.

Gruß vom mümmel

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Luna087
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 21x hilfreich)

Ja,ich zahle an eine Aidshilfe

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 209.185 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
87.232 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen