Fahrraddiebstahl - Kette geknackt - Ist das ein schwerer Fall des Diebstahls?

10. Juni 2009 Thema abonnieren
 Von 
brickwalker
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Fahrraddiebstahl - Kette geknackt - Ist das ein schwerer Fall des Diebstahls?

Hallo,

was bekommt man für Fahrraddiebstahl, wenn man die Kette knackt? Hängt das Strafmaß von dem Wert des Fahrrads ab? Ist das ein schwerer Fall des Diebstahls? Spielt es eine Rolle, ob man es zur einmaligen Fortbewegung geklaut hat oder wegen dem materiellen Wert? Fällt man mit 18 Jahren noch unter das Jugendgerichtsgesetz? Bekommt man einen Eintrag im Führungszeugnis, wenn ja für wie lange?

mfg

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-2223
Status:
Student
(2421 Beiträge, 1220x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
c_konert
Status:
Schüler
(474 Beiträge, 192x hilfreich)

quote:<hr size=1 noshade>Spielt es eine Rolle, ob man es zur einmaligen Fortbewegung geklaut hat oder wegen dem materiellen Wert? <hr size=1 noshade>


Nur in einer Konstellation, nämlich wenn man von Anfang an vor hatte das Rad wieder zurückzugeben. In dem Fall liegt kein Diebstahl, sondern eine Gebrauchsanmaßung vor, die bei einem Fahrrad nach § 248b StGB strafbar ist.

-----------------
"Cand. Iur. C.Konert
MLU Halle-Wittenberg
Wissenschaftliche Hilfskraft"

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Bewährungshelfer
Status:
Lehrling
(1938 Beiträge, 362x hilfreich)

Und ja, es spielt eine Rolle, welchen Wert das Fahrrad hat. Erst, wenn er die Geringwertigkeitsgrenze (ca. 50 €) übersteigt, wird es ein besonders schwerer Fall.
Ob Jugend- oder Erwachsenenrecht angewandt wird, hängt von Ihrer Reife und Lebenssituation ab. Beides ist möglich. Einen Eintrag im Führungszeugnis gäbe es nach menschlichem Ermessen nur bei einer Verurteilung nach Erwachsenstrafrecht.

-----------------
"Gruß
Jens Wilke
Bewährungshelfer"

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Snuggles
Status:
Praktikant
(905 Beiträge, 252x hilfreich)

quote:
Spielt es eine Rolle, ob man es zur einmaligen Fortbewegung geklaut hat oder wegen dem materiellen Wert?


Vielleicht könnte man noch argumentieren, dass man es nur Putzen wollte um dem Besitzer eine Freude zu machen...?

Wer besoffen aus der Kneipe auf ein Fahrrad steigt um in den Graben zu fallen, der verwendet es vielleicht zur einmaligen Fortbewegung. Wer mit Bolzenschneider und Flex ein angeschlossenes Fahrrad klaut, der begeht Sachbeschädigung + besonders schweren Diebstahl.

1x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
brickwalker
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Die Antworten haben mir schonmal sehr geholfen. Danke. Eines würde ich noch gern wissen: Wenn das ins Führungszeugnis kommt, wie lange bleibst es dann?

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.312 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.350 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen