Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
568.752
Registrierte
Nutzer

Festgenommen, Betrug, Handy beschlagnahmt.. Was machen die mit meinem Handy?

 Von 
fb426273-33
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Festgenommen, Betrug, Handy beschlagnahmt.. Was machen die mit meinem Handy?

Also..

Heute ist mir was blödes passiert und meiner schuld bin ich mir bewusst, ich habe auf einer Internetseite etwas im Wert von 500-600€ auf eine freie Wohnung mit Daten von einer Person bestellt.

Dabei hat wohl ein Nachbar das gemerkt und die Polizei gerufen, lange rede kurzer Sinn, die Polizei kam hat mich Festgenommen mit aufs Revier genommen und mich erstmal schön 5 Stunden in der Zelle sitzen lassen.
Nach 5 Stunden durfte ich raus, jedoch haben die mein Handy vorübergehend beschlagnahmt, meine Frage ist, was sie mit dem Handy machen, bzw was die alles kontrollieren?

Gucken die meine Bilder und Notizen an? Sowie meine Whatsapp und Facebook Gespräche? Und womit muss ich im schlimmsten Fall rechnen? Das war das erste mal das ich so "krass" behandelt wurde, meine Akte ist auch sauber das wäre jetzt mein erster Fall. Die Polizisten haben mir aber vor Ort gesagt das sie nur ein Verdacht auf Betrug haben, weil Sie mich mit dem Paket nicht gesehen haben, lediglich wie ich den Namen auf die Klingel geklebt habe..

Ich habe in meiner Bilder Galerie und in meinen Notizen noch blöder weiße alte Adressen mit Namen etc wo ich dies auch gemacht habe, wird das alles auf mich zu kommen`?

Das wichtigste wäre mir aber, was die mit meinem Handy machen, kontrollieren die das alles was ich oben aufgelistet habe ?


Mfg..

-- Editiert von Moderator am 23.10.2015 15:24

-- Thema wurde verschoben am 23.10.2015 15:24

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Polizei Frage Handy Rechnen


8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
drkabo
Status:
Gelehrter
(11989 Beiträge, 7961x hilfreich)

Zitat:
Das wichtigste wäre mir aber, was die mit meinem Handy machen, kontrollieren die das alles was ich oben aufgelistet habe ?

Im Regelfall: Ja

Signatur:Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
fb426273-33
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Und mit was für einem Strafmaß muss ich rechnen? Ich habe blöderweise dies in den Vergangenen paar Monaten schon mal gemacht, jedoch wurde ich nicht erwischt, und auf meinem Handy finden sie vielleicht all dies, da ich noch in meinen "Notizen" alles drinne geschrieben hatte, und auch Bilder wie von Kleidungsstücken oder Sendungsstatussen von der DHL.


Bin nicht Vorbestraft, weiße Weste und falls sie alles herausfinden dann denke ich kommt ein Schaden von maximal 10.000€ Womit muss ich Rechnen ? Haftstrafe ? Bewährung ? Sozialstunden ? Geldstrafe ?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
drkabo
Status:
Gelehrter
(11989 Beiträge, 7961x hilfreich)


Da müsste man sich an ein Hellseher-Forum wenden.
Sie wissen ja noch nicht mal, ob die Polizei die weiteren Straftaten überhaupt entdeckt.

Signatur:Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
lesen-denken-handeln
Status:
Schlichter
(7781 Beiträge, 3876x hilfreich)

Hallo,

wenn das Handy zur begehung der Tat verwendet wurde kann es sogar als Tatwerkzeug gänzlich eingezogen werden...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
drkabo
Status:
Gelehrter
(11989 Beiträge, 7961x hilfreich)


Bei Betrügereien mit einem Schaden von 10k€ wäre eine Einziehung des Handys aber sicher das geringste Problem - wenn die Betrügereien denn entdeckt werden.

Signatur:Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(28777 Beiträge, 15668x hilfreich)

Bin nicht Vorbestraft, weiße Weste und falls sie alles herausfinden dann denke ich kommt ein Schaden von maximal 10.000€ Womit muss ich Rechnen ? Haftstrafe ? Bewährung ? Sozialstunden ? Geldstrafe ? Das Alter müßte man da schon auch noch wissen - mit 17 läuft das anders als mit 27.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Trooper1976
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 1x hilfreich)

Bei einem Gesamtschaden von ca. 10 000 Euro insgesamt, würde ich schon mal mich mit den Gedanken anfreunden, weggesperrt zu werden oder eine Hohe Bewährungsstrafe zu kriegen.

Was mich eher zu der Frage drängt, wie man auf solche Gedanken kommen kann, sowas zu tun???
Nimmst du Drogen oder bist du Spielsüchtig? Wenn ja, wäre ein Besuch beim Psychologen sehr Ratsam.

Anstatt an dein Handy zu denken, mach dir lieber mal Gedanken, was für einen Mist du angestellt hast

Signatur:Gruß Trooper1976
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
PP9325
Status:
Praktikant
(941 Beiträge, 693x hilfreich)

Hallo,

bitte keine Leichen ausgraben. Schon 3 mal nicht, wenn man nichts sinnvolles mehr beitragen kann, sondern nur moralapostelt und unnötig bereits Gesagtes wiederholt.

Ich denke, Sie haben doch gerade selbst genug Probleme, Trooper1976. ;)


Grüße

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 204.013 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
85.297 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen