Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
519.499
Registrierte
Nutzer

Gewerbsmäßiger Betrug in 5 fällen

 Von 
Mensk2008
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)
Gewerbsmäßiger Betrug in 5 fällen

Hallo, ich werde zu recht des Betruges in 5 fällen beschuldigt, ich habe über Ebay Kleinanzeigen Waren verkauft die ich nicht geliefert habe, ich weiß auch nicht was ich mir gedacht habe heute habe ich die Anklageschrift wegen Gewerbsmäßigen Betruges bekommen in fünf fällen der Schaden bezieht sich auf 570 Euro welches Strafmaß erwartet mich ? Soll ich mir einen Anwalt nehmen 10 Tage habe ich zeit

Zu meiner Person: 30 Jahre Vater von zwei Kindern momentan nicht in Arbeit, nicht vorbestraft

Ich hoffe das mir trotz meiner offensichtlichen fehler jemand Antwortet danke im vorraus.

-- Editiert von Mensk2008 am 28.09.2018 19:31

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Anwalt Ebay Strafmaß Anklageschrift


17 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(67964 Beiträge, 31774x hilfreich)

Zitat (von Mensk2008):
Ich hoffe das mir trotz meiner offensichtlichen fehler jemand Antwortet

Das ist für uns nicht relevant. 99% der hier Fragenden fragen weil sie einen Fehler gemacht haben ...


Hat man eine eine Aussage gemacht?
Hat man ein vollumfängliches Geständnis abgelegt?
Hat man den Geschädigten das Geld zurück gezahlt?


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Mensk2008
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Ich habe bei der Polizei eine aussage gemacht und versucht mich heraus zureden.. beim Gerichtstermin werde ich aber Geständig sein. Geld wurde noch nicht zurück gezahlt

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(25740 Beiträge, 7172x hilfreich)

Gewerbsmäßiger Betrug hat eine Mindeststrafe von 6 Monaten Freiheitsstrafe. Hier wird eine tat- und schuldangemessene Gesamtfreiheitsstrafe gebildet werden, die wahrscheinlich unter 1 Jahr liegen wird und -da Ersttäter- zur Bewährung ausgesetzt werden wird.

Was steht denn zum Thema Anwalt in der Anklageschrift? Nur dass Sie einen nehmen können, oder werden Sie ausdrücklich aufgefordert einen zu benennen (ggf. mit Verweis auf § 140 StPO)?

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Mensk2008
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Über einen Anwalt steht da überhaupt nichts die Idee hatte ich selbst

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Mensk2008
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Natürlich weiß ich das hier darüber nur geraten werden kann.. aber was glaubt ihr wie hoch ist die Chance das ich dafür ins Gefängnis muss ?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(25934 Beiträge, 14255x hilfreich)

aber was glaubt ihr wie hoch ist die Chance das ich dafür ins Gefängnis muss ? Was genau haben Sie denn an "zur Bewährung ausgesetzt werden wird" nicht verstanden?

Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(25934 Beiträge, 14255x hilfreich)

Soll ich mir einen Anwalt nehmen 10 Tage habe ich zeit Nö, dafür sehe ich keinen Grund. Der würde übrigens so 800 Euro kosten.
Geld wurde noch nicht zurück gezahlt Dann ergäbe das doch eine prima Bewährungsauflage.

Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(67964 Beiträge, 31774x hilfreich)

Zitat (von Mensk2008):
aber was glaubt ihr wie hoch ist die Chance das ich dafür ins Gefängnis muss ?

Überaus gering.



Zitat (von muemmel):
Dann ergäbe das doch eine prima Bewährungsauflage.

Würde es nicht einen noch besseren Eindruck machen wenn man zum Zeitpunkt der Verhandlung das Geld nachweislich zurückgezahlt wäre?


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(25740 Beiträge, 7172x hilfreich)

Zitat (von Mensk2008):
Über einen Anwalt steht da überhaupt nichts

Dann ist max. 1 Jahr zu erwarten.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
Mensk2008
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen dank für eure Antworten.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
Mensk2008
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Heute war die Verhandlung es gab 10 Monate Freiheitstrafe auf 3 Jahre Bewährung und 120 Sozialstunden.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
Osmos
Status:
Lehrling
(1390 Beiträge, 509x hilfreich)

Danke für die Information - es ist sehr hilfreich hier hin und wieder auch das Ende der Geschichte zu lesen.

Signatur:Meine persönliche Meinung
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(25740 Beiträge, 7172x hilfreich)

Annehmbares Urteil. Danke für die Rückmeldung...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#14
 Von 
Mensk2008
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo ich habe bis heute nichts mehr vom Gericht gehört, woher weiß ich den wann ich die Sozialstunden antreten muss ?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#15
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(25934 Beiträge, 14255x hilfreich)

Da würde ich einfach mal die örtliche Gerichts- und Bewährungshilfe fragen - vielleicht noch nicht jetzt, aber wenn Sie bis zum Monatsende nichts von denen gehört haben, sollten Sie mal nachfragen.

Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#16
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(25740 Beiträge, 7172x hilfreich)

Sie können sich schon mal eine Stelle suchen, wo Sie Stunden machen wollen.

Wenn Sie die haben und bis dahin noch nichts gehört haben, fragen Sie bei der Bewährungshilfe nach (wenn Sie denn einem Bewährungshelfer unterstellt wurden, davon müsste bei der Verhandlung die Rede gewesen sein, ob oder ob nicht), ansonsten bei der Gerichtshilfe (die gehört zur Staatsanwaltschaft, auch wenn sie "Gerichts-"Hilfe heisst ;) ) bzw. in den Bundesländern die es "gebündelt" haben zu den "Sozialen Diensten der Justiz" oder dem "Ambulanten Justizsozialdienst" oder wie es auch immer im jeweiligen Bundesland heißt. Hier bei uns in Niedersachsen ist es derAJSD


-- Editiert von !!Streetworker!! am 07.02.2019 16:32

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#17
 Von 
Mensk2008
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke für die Antworten.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen